Magazin

Themenspecials
vor 3 Tagen

Zur Heimtextil 2023, der internationalen Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien, die im Januar in Frankfurt stattfinden wird, werden über 2'200 Aussteller erwartet – ein Fokus liegt auf Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. Martina Metzner


Meldungen
vor 5 Tagen

Der Entwurf von wulf architekten und den Landschaftsarchitekt*innen von Planstatt Senner wird in einem Freiburger Gewerbegebiet für Veränderung sorgen. Mit vier dicken und... Katinka Corts


Meldungen
vor 5 Tagen

Herianto Sulindro aka Kho Lin Hek kam nach Europa, um Städtebau zu lernen. Er diplomierte an der TU Berlin und arbeitete lange Jahre im Zürcher Hochbaudepartement. Nun öffnete seine Tochter Linda Lochmann für uns ihr Privatarchiv. Eduard Kögel


Bau der Woche
vor 5 Tagen

Das Haus der Kathedrale in Dresden ist von Alexander Poetzsch Architekten in mehreren Etappen saniert und umgebaut worden. Alexander Poetzsch berichtet über die Arbeit in der historischen Altstadt im Zentrum der sächsischen Landeshauptstadt. Alexander Poetzsch Architekten

weiterlesen

Meldungen
vor 5 Tagen

Das Historische Museum Frankfurt würdigt mit einer Ausstellung den Bildchronisten Carl Theodor Reiffenstein (1820–1893). Er hielt präzise und detailliert fest, was in der Stadt vom Verschwinden bedroht war. Sein Darstellungsstil erinnert verblüffend stark an digitale Visualisierungen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 6 Tagen

Ein etwas vernachlässigter Bereich in der Bonner Weststadt soll sich in ein „Innovationsdreieck“ verwandeln. Als Entree werden ein Hochhaus und eine zentrale Piazza geplant. Ein Wettbewerb für dieses Vorhaben ist entschieden. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einer Woche

Am 30. Oktober ging die 14. europäische Kunstbiennale Manifesta in Pristina zu Ende. Der Besuch der für die 100-tägige Veranstaltung aktivierten 25 Bauten und Örtlichkeiten öffnete die Augen für die multiplen Geschichten der Stadt. Susanna Koeberle


Fundstück
vor einer Woche

„Häuser, so wertvoll wie Orchideen“ oder „hässlich, wuchtig, überdimensioniert“ – die Diskussion über Bauten, die dem Brutalismus zugeordnet werden, erhitzt oft die Gemüter. Radiomacher Kilian Kirchgeßner hat vergangenes Jahre im Deutschlandfunk eine Sendung über die brutalistische Architektur... Katinka Corts


Podest
vor einer Woche

AllesWirdGut ZT mit Hertl Architekten gewinnen den Wettbewerb um den Neubau des Technischen Verwaltungsgebäudes der Landeshauptstadt Düsseldorf (LHD). Andreas Marth, Partner von AllesWirdGut und Projektverantwortlicher, stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb. AllesWirdGut ZT und Hertl Architekten


Bau der Woche
vor einer Woche

Das Zentrum für Angewandte Quantentechnologie (ZAQuant) in Stuttgart ist kürzlich von hammeskrause architekten fertiggestellt worden. Markus Hammes erläutert die Planung der räumlich und inhaltlich flexiblen Forschungslandschaft im Interview.  hammeskrause architeken bda

weiterlesen

Meldungen
vor einer Woche

Die CV Real Estate AG startet die Hochbauarbeiten für die Gewerbeimmobilie Aurum beim Bahnhof von Augsburg. Das elegante Bauwerk wird für die Stadt eine Portalfunktion einnehmen und die Skyline des Quartiers prägen. Manuel Pestalozzi


Bezahlter Inhalt | Themenspecials
vor einer Woche

Die Bürgerbeteiligung boomt. Überall wird über eine bessere Kommunikation mit Bürger*innen und deren stärkere Mitwirkung debattiert. Sollte Stadtentwicklung zur Gemeinschaftsaufgabe werden? Oder ist es zu kompliziert, die vielen städtebaulichen Themen in einem demokratischen Prozess zu... von Christian Heuchel und Wolfgang Sonne


Meldungen
vor 2 Wochen

Die Bausubstanz der heutigen Feuerwache Süd in Stuttgart-Mitte geht auf eine Anlage von 1888 zurück – der Wettbewerb für einen Plusenergie-Ersatzneubau ist nun entschieden worden. Das Siegerprojekt ist nüchtern und pragmatisch, es geht aber einfühlsam auf die Umgebung ein. Manuel Pestalozzi


Bezahlter Inhalt | Themenspecials
vor 2 Wochen

Über dieses Thema diskutiert Prof. Christian Heuchel gemeinsam mit seinem Gast Prof. Wolfgang Sonne (TU Dortmund und Baukunstarchiv NRW). Nach welchen Regeln sollten heutzutage Städte gebaut werden? Welche Grundprinzipien guter Stadtentwicklung gibt es? Wieviel Demokratie machen...


Fundstück
vor 2 Wochen

Sieben Projekte sind beim diesjährigen Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden, zudem gab es drei Belobigungen. Die Preisverleihung fand im Plenarsaal des Landtages im Schweriner Schloss statt – dem Siegerprojekt des vorherigen Wettbewerbs 2019. Katinka Corts


Produkte
vor 2 Wochen

Unter dem Namen weberdinge haben die beiden Architekt*innen Christine und Christof Weber die Regalserie VIN entwickelt und kürzlich auf der Hamburger Blickfang präsentiert. Das Möbelstück entstand aus einem Gedankenspiel über die Essenz des Regals – Brett und Stab – und ist in zahlreichen... Katinka Corts


Bau der Woche
vor 2 Wochen

Osterwold°Schmidt Exp!ander Architekten haben in Leipzig das Wohnhaus Auguste fertiggestellt. Matthias Schmidt erläutert das Bauen im gründerzeitlichen Kontext und wie das Erdgeschoss heute mit städtischen, öffentlichen Nutzungen den Stadtraum belebt. Osterwold°Schmidt Exp!ander Architekten

weiterlesen

Meldungen
vor 2 Wochen

Die Sächsische Akademie der Künste hat im Oktober den Semperpreis 2022 an einen Architekten verliehen, der sich durch eine ausgedehnte Forschungstätigkeit rund um das nachhaltige Bauen auszeichnet und dieses auf ein eindrückliches architektonisches Niveau hebt. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 3 Wochen

Die Außenanlagen des künftigen Regional- und Fernbahnhofs Hamburg-Altona am Diebsteich sollen nach einem Entwurf des Architekturbüros C.F. Møller gestaltet werden. Das Büro aus dem dänischen Århus plant auch den neuen Bahnhof. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 3 Wochen

Den Menschen in der informellen Siedlung Kamwokya geht es nicht gut. Nicht nur ist die Versorgungslage schlecht, es fehlt ihnen auch an Perspektiven. Doch dank eines Gemeinschaftszentrums von Francis Kéré können sie neuen Mut fassen. Juho Nyberg


Meldungen
vor 3 Wochen

In der Schweiz fand kürzlich der Kurzvortragsabend zur Leserwahl „Bau des Jahres 2021“ statt. Gelöste Stimmung, Blicke hinter die Kulissen, humorvolle Referent*innen und Gäste aus nah und fern – hier ein Rückblick auf den Anlass, den wir gemeinsam mit dem Departement Architektur, Gestaltung... Elias Baumgarten


Fundstück
vor 3 Wochen

Bis heute ist das Werk von Gisela Schmidt-Krayer nur wenigen Spezialisten bekannt, obwohl es immer noch wichtige Hinweise zum Umgang mit lokalen Ressourcen liefert. In einer Zeit, als sich die blutleere Moderne der Nachkriegszeit von postmodernen Formkapriolen verführen ließ, orientierte sich... Eduard Kögel


Bau der Woche
vor 3 Wochen

Freivogel Mayer Architekten haben in Möglingen kürzlich eine KITA mit integriertem Familienzentrum fertiggestellt. Steffen Mayer erläutert die Planungen für diesen neuen Ort der Begegnung, der nun allen Anwohnern offen stehen soll. Freivogel Mayer Architekten

weiterlesen

Podest
vor 3 Wochen

Das Büro haascookzemmrich STUDIO2050 gewinnt den Wettbewerb „Nestbau⁴ – Wohnen und Gewerbe im Güterbahnhofsareal Freiburg“. Stephan Zemmrich stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb. haascookzemmrich STUDIO2050


Produkte
vor 3 Wochen

Pilkington, Flachglas Wernberg, FAT LAB und schneider+schumacher stellen mit „Desion“ bedruckte Glaselemente vor, die gleichzeitig Sonnen- und Sichtschutz bieten.  Martina Metzner


Meldungen
vor 3 Wochen

Timber Pioneer gilt als Frankfurts erstes Bürohaus in Holz-Hybrid-Bauweise: 14100 Quadratmeter Bürofläche und rund 1500 Quadratmeter Retailfläche im Erdgeschoss werden gebaut. Am 26. Oktober 2022 fand im Europaviertel das Richtfest statt. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 4 Wochen

Auch Industrie- und Gewerbearchitektur ist Baukultur. Deshalb wird seit 2016 im zweijährigen Turnus der Industriebaupreis vergeben. Am 12. Oktober 2022 fand im Haus der Wirtschaft in Stuttgart die diesjährige Preisverleihung statt. Einmal mehr wurde die große Bandbreite an architektonischen... Manuel Pestalozzi


Fundstück
vor einem Monat

Abgerissen werden soll die Stadthalle in der bergischen Kreisstadt Mettmann und das, obwohl das Gebäude seit einigen Jahren unter Denkmalschutz steht. Während die Stadt nun anscheinend Pläne zur Neubebauung des Grundstücks vorantreibt, hat Architekturpublizist Klaus Englert im Spätsommer eine... Katinka Corts


Produkte
vor einem Monat

Auf der Light & Building in Frankfurt präsentierten Hersteller Anfang Oktober ihre neuen Leuchtendesigns. Wir stellen eine Auswahl vor sowie weitere Leuchten-Neuheiten für Decke, Wand und Tisch aus der Branche. Martina Metzner


Bau der Woche
vor einem Monat

Architekt Peter Zirkel hat die verfallende Kirchenruine in Canitz entsprechend den Wünschen der Gemeinde umgebaut und die Anlage damit für Neues geöffnet: Neu können die Räumlichkeiten für kirchliche sowie weltliche Anlässe genutzt werden.  Peter Zirkel

weiterlesen

Meldungen
vor einem Monat

„Who’s next?“, heißt die Ausstellung über Obdachlosigkeit, Architektur und die Stadt, die bis am 12. März 2023 im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G) zu sehen ist. Sie weist auf Missstande hin, grenzt sie ein und bietet bauliche wie auch organisatorische Lösungsansätze. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einem Monat

Das Konzept für die Neue Medizinische Klinik Tübingen folgt einem holistischen Nachhaltigkeitsansatz. Es will eine heilende Umgebung für die Patienten sowie eine effiziente Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter der Klinik in den Mittelpunkt stellen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einem Monat

Der Philosoph und Soziologe ist am 9. Oktober 75-jährig verstorben. Sein Lebenswerk hat der Architektur wichtige Impulse gegeben. Seine Idee einer politischen Ökologie weist im Kontext der Klimakrise auch für Architektur und Städtebau in die Zukunft. Stefan Kurath


Bau der Woche
vor einem Monat

Sieveke Weber Architekten haben in Trier eine Scheune umgebaut – für Lucia und Samuel. Dem Prinzip der Collagenhaftigkeit des Baus folgend, bauten die Architekt*innen im Rahmen eines begrenzten Budgets, was zu Vereinfachungen und wiederholten Reflexionen führte und das Konzept stärkte. Sonja... Sieveke Weber Architekten BDA

weiterlesen

Meldungen
vor einem Monat

Seit Jahrzehnten werden für den Molkenmarkt Pläne geschmiedet. Doch das Gelände ist eine Leerstelle in Berlins historischer Mitte geblieben. Dass beim Gestaltungswettbewerb kein Sieger gekürt wurde, bringt Petra Kahlfeldt in Bedrängnis. Manuel Pestalozzi


Fundstück
vor einem Monat

Zuweilen wird behauptet, künstliche Intelligenz werde Architekturschaffende bald überflüssig machen. Das schürt Ängste. Ein neues Buch zeigt, warum sie unbegründet sind und was sich trotz der Digitalisierung nicht verändern wird. Elias Baumgarten


Seite 1 of 115 Seiten