Magazin

Hauptbeitrag
vor einem Tag

Das Oskar-von-Miller-Forum kündigte Stefan Rahmstorf groß an, den Vortrag des Klimaforschers im Rahmen der BAU München hörten sich hingegen hauptsächlich Schüler und Studenten an – und bemerkenswert wenige Architekten. Dabei würde es der...


Bayer & Strobel Architekten
Bau der Woche
vor einem Tag

Bayer & Strobel Architekten haben kürzlich das Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde in Kaiserslautern fertiggestellt. Geplant wurde so, dass auch die Gemeinde am Gebäude mitbauen konnte, erläutert Peter Strobel.

weiterlesen

Themenspecials
vor einem Tag

Von 11. bis 14. Januar fand in diesem Jahr wieder die DOMOTEX – Weltleitmesse für Bodenbeläge statt. Vom Global Director DOMOTEX Sonia Wedell-Castellano wollten wir mehr über Können und Zukunft der DOMOTEX wissen. 10 Fragen von Thomas Geuder.


Fundstück
vor einem Tag

Im Oktober schien sich das Büro Henn bei der Gasteig-Sanierung gegen die Mitstreiter Auer Weber und wulf Architekten durchgesetzt zu haben. Die Unterlegenen sahen jedoch "erhebliche Verstöße gegen das Vergaberecht" und beschwerten sich. Gestern erhielten sie Recht.


Meldungen
vor 2 Tagen

Der neue Hauptsitz der Firma Trivago befindet sich im Düsseldorfer Medienhafen. Mit Formen und Farben setzen SOP Architekten und die Innenarchitekten von Raum Atelier im Gebäude die Themen Freizeit und Erholung um.


Themenspecials
vor 2 Tagen

Akustisch wirksame Stoffe standen im Fokus des auf Architekten ausgerichteten und ausgebauten Angebotes an Objekttextilien der Heimtextil 2019.


Praxis
vor 2 Tagen

Für gewöhnlich nutzt man bei der Planung eines Hochhauses die teure Geschossfläche maximal aus. Beim Oasia Hotel in Singapur von WOHA hingegen ist die Struktur förmlich aufgerissen. Das Interior Design stammt von Patricia Urquiola.


Meldungen
vor 6 Tagen

Es ist immer erfreulich, wenn sich Architektinnen und Architekten mit Ideen zu Verkehrsfragen in die Debatte einbringen. In München tun dies aktuell Hermann Grub und Petra Lejeune.


Meldungen
vor einer Woche

Die Politbürokratie in Deutschland wächst und gedeiht, auch wenn die Gesellschaft, Parteien-Demokratie und Weltordnung um sie herum sich pulverisieren. Nun soll das Bundeskanzleramt in Berlin massiv erweitert werden.


Meldungen
vor einer Woche

Die Bundesregierung hat entsprechend dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts Ende letzten Jahres umgesetzt, dass das Personenstandsrecht künftig auch das dritte Geschlecht "divers" umfassen muss. Noch gibt es viele Fragen zum Thema, doch auf dem Stellenmarkt hält das...


Meldungen
vor einer Woche

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten in Bayern zeichnet jährlich herausragende Abschlussarbeiten aus. Dieses Mal geht der Nachwuchspreis an vier Studierende der TU München und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.


Atelier Brückner
Bau der Woche
vor einer Woche

Atelier Brückner hat kürzlich den ersten Teil der Wagenhallen in Stuttgart fertiggestellt. Projektleiter Michel Casertano beantwortet unsere Fragen zum Projekt.

weiterlesen

Praxis
vor einer Woche

Die Palmaille, eine der ältesten Prachtstraßen aus dem Ende des 19. Jahrhunderts in Hamburg, ist ensemblegeschützt. Hier einen Neubau zu errichten, gelingt nur in einem engen Korsett von Fassadenmaterial bis Badeinrichtung, das jedoch Raum für Interpretation lässt.


Meldungen
vor einer Woche

Angesichts des anhaltenden Zustroms nach Berlin (und in alle anderen deutschen Städte) ist derzeit in der Hauptstadt eine Nachverdichtung im Gang, die das Gesicht der einst als Brachen- und Brandmauer-Metropole bekannten Stadt umkrempelt.


Meldungen
vor einer Woche

Wir streben dem Höhepunkt der Faschingszeit entgegen. Doch schon jetzt fährt eine Bauhaus-Miniatur auf dem Anhänger durchs Land.


meck architekten
Bau der Woche
vor 2 Wochen

Meck Architekten haben kürzlich das Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer in Poing fertiggestellt. Andreas Meck und Axel Frühauf beantworten unsere Fragen zum Projekt.

weiterlesen

Bez+Kock Architekten
Podest
vor 2 Wochen

Bez+Kock Architekten mit Koeber Landschaftsarchitektur gewinnen den Wettbewerb um den Neubau „Grünes Erlebniszentrum im Luisenpark“ in Mannheim. Martin Bez stellt sich unseren Fragen zum Wettbewerb.


Themenspecials
vor 2 Wochen

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung tut vor allem die Haustechnik seit Jahren große Schritte. Wir haben mit Elisabeth Endres, Mitglied der Geschäftsleitung beim Ingenieurbüro Hausladen, über aktuelle Entwicklungen und Tendenzen gesprochen.


Meldungen
vor 2 Wochen

Berlins Eurocity ist der Potsdamer-Platz der Gegenwart. Den nördlichen Abschluss soll ein Gebäudekomplex von Kleihues+Kleihues bilden. Der Baubeginn ist auf Sommer 2019 geplant.


Praxis
vor 2 Wochen

Die Primarschule Täuffelen am Bielersee bei Bern hat jüngst eine Erweiterung erfahren, die von Morscher Architekten als selbstverständliche Einfügung in die bestehende Dorfstruktur gedacht ist. Dazu gehört in diesem Fall auch die Beschränkung auf wenige Materialien.


Meldungen
vor 2 Wochen

Bauten können Umwelt-Belästigungen ausgesetzt sein. Wieviel olfaktorisches Ungemach ist zumutbar? Dafür gibt es eine VDI-Richtlinie, die Planungsrelevanz haben kann.


Themenspecials
vor 2 Wochen

Im Badezimmer kommt alles zusammen, vom Anspruch, ein Wohlfühlraum für Körper und Seele zu sein, bis hin zur Technologisierung des Wohnens. Mit dem Architekten und Interior Designer Peter Ippolito aus Stuttgart haben wir über die aktuellen Entwicklungen im anspruchsvollen...


Meldungen
vor 3 Wochen

Vor über zehn Jahr wurde eine viergeschossige Brücke mit Büros, Restaurants und Wohnungen über die Norderelbe in Hamburg vorgeschlagen. Jetzt ist ein ähnliches Projekt über der Hamburger Straße in Brambeck Süd angedacht.


Produkte
vor 3 Wochen

Die nach bionischen Prinzipien gewickelten Pavillons aus der Schmiede von Achim Menges werden durch FibR nun am Markt angeboten.


Fundstück
vor 3 Wochen

Rückblickend auf das vergangene Jahr möchten wir den Bau des Jahres 2018 küren. Stimmen Sie für Ihr Lieblingsprojekt! Den Sieger präsentieren wir ab dem 1. Februar 2019 auf unserer Website.


Meldungen
vor 4 Wochen

Als älteste erhaltene Architekturzeichnung Europas gilt der St. Galler Klosterplan. Ganz so weit reicht die Zeitachse von „Architektur zeichnen“ nicht zurück: Ihr frühestes Exponat stammt von 1868.


Meldungen
vor einem Monat

Das ausgehende Jahr war für Architektinnen und Architekten ein gutes: Es wird weiter geplant und gebaut. Neue Horizonte öffneten sich, für anregende Debatten gab es reichlich Anlass. Und da und dort wurden harmonischere Verhältnisse geschaffen.


Meldungen
vor einem Monat

Der Vorstand der Biennale di Venezia hat auf Empfehlung von Präsident Paolo Baratta Hashim Sarkis zum Kurator der 17. Internationalen Architekturausstellung ernannt, die im Jahr 2020 stattfinden wird.


Fundstück
vor einem Monat

Vielen von uns ist der Gang in eine christliche Kirche nicht fremd, ob zu Gottesdiensten, zur inneren Einkehr oder zum Entdecken und Skizzieren. Eine neue Dokumentationsreihe beim Kultursender arte führt uns rund um den Jahreswechsel in weitere religiöse Welten.


wulf architekten
Podest
vor einem Monat

Das Büro wulf architekten gewinnt den Wettbewerb „Neubau Institutsgebäude für Lebensmittelsicherheit und -hygiene der Freien Universität Berlin“. Tobias Wulf, Steffen Vogt und Gabriel Wulf stellen sich sich unseren Fragen zum Wettbewerb.


kunze seeholzer
Bau der Woche
vor einem Monat

Den Neubau des Pfarrheims St. Nikolaus in Garching/Alz haben Kunze Seeholzer Architekten kürzlich fertiggestellt. Peter Kunze erläutert das Projekt.

weiterlesen

Produkte
vor einem Monat

Entscheidend für den Raumcharakter ist die Gestaltung der Decke, aus optischen, meist auch aus akustischen Gründen. Die Lindner Group hat nun ihre Produktfamilie Comp+ weiterentwickelt und mit einer sehr feinen Lochung versehen.


Praxis
vor einem Monat

Es gibt Materialien, die man am Bau im Grunde nur in Innenräumen kennt. Kork etwa ist ein bewährtes Mittel am Boden oder vielleicht noch hinter textilen Bodenbelägen. Bei einem Wohnhaus in Berlin haben rundzwei Architekten die Korkplatten eher ungewöhnlich eingesetzt.


Meldungen
vor einem Monat

Aus den Architekturwettbewerben für die ersten beiden Ersatzneubauten am Campus TH Köln stehen die Ergebnisse in den jeweils zweistufigen Verfahren fest. Die Projekte gelten durch ihren stilbildenden Charakter als Initialzündung für die Erneuerung.


Meldungen
vor einem Monat

Mit dem Projekt Ellener Hof in Bremen-Osterholz wird das traditionelle Bremer Haus neu erfunden. Aber auch an anderen Orten sollen Bauten entstehen, die sich an diesen Typ anlehnen.


Hauptbeitrag
vor einem Monat

Ob in neu aufgelegten Möbelreihen, zahlreichen Publikationen vieler Architektur- und Kunstverlage, in der Werbung von Reiseveranstaltern oder in Ankündigungen von Sonderschauen und Ausstellungen: Um das Bauhaus kommt man 2019 nicht herum, überall begegnet es einem. Ein...


Seite 1 of 91 Seiten