News

vor 2 Tagen
Am 18. Juli eröffnete am Stammsitz des Schraubenherstellers Würth das «Carmen Würth Forum», ein von David Chipperfield geplantes, im äußeren Erscheinungsbild antikisch inspiriertes Veranstaltungszentrum.
vor 5 Tagen
Für einen Sommerurlaub auf den Spuren des Renaissance-Baumeisters Andrea Palladio ist der jüngst erschienene, biografische Reiseführer «Palladio im Veneto» die perfekte Vorbereitung.
vor 6 Tagen
In der Berliner Europacity haben léonwohlhage das erste Wohnhaus fertig gestellt.
sop architekten
vor einer Woche
pd | Mit dem gestrigen Spatenstich gaben Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Messe Düsseldorf, Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, Thomas Kleine-Kalmer, Prokurist und...
vor einer Woche
Auf der venezianischen Insel San Giorgio Maggiore ist noch bis Ende November 2018 die Skulptur Qwalala der amerikanischen Künstlerin Pae White zu sehen. Diese entstand in enger Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Ingenieuren von schlaich bergermann partner.
vor einer Woche
In Kanzem bei Trier sanierte Max Dudler ein spätbarockes Gutshaus und ergänzte es um zeitgenössisch gestaltete Remise und Orangerie. Vor der imposanten Kulisse eines Weinbergs entfaltet das Ensemble aus Alt und Neu eine faszinierende ästhetische Wirkung.
vor 2 Wochen
Mit dem Ende Mai eröffneten «Dorotheen-Quartier» schufen Behnisch Architekten, Stuttgart ein komplett neues Stuttgarter Innenstadtviertel mit Einkaufsflächen, aber auch Büros und Wohnungen.
vor 2 Wochen
Der syrische Regisseur Ziad Kalthoum lebt seit zwei Jahren in Berlin. Sein neues Werk zeigt den Krieg und dessen Folgen aus einer bisher ungesehenen Perspektive.
vor 2 Wochen
Mitte Juni begannen die Architekten von NEW aus Dortmund mit der Planung ihrer «Vermittlungskuben» für die Innenräume der Kokerei Zollverein. Schon im März gewannen sie den entsprechenden Wettbewerb, der die bisherigen, sich im Außenraum befindenden Stationen des...
vor 3 Wochen
Die neuen Bussteige des Zentralomnibusbahnhofs Eisenach gestaltete das Weimarer Büro Osterwold°Schmidt Exp!ander Architekten BDA, in einer dynamisch-zeichenhaften Formensprache. Mit ihrer Inbetriebnahme ist der größte Teil des Neubauprojekts ZOB Eisenach fertiggestellt worden.
vor 3 Wochen
Flächenverbrauch und Innenverdichtung – nur zwei der Aspekte, denen der Lehrstuhl für Baukonstruktion und Baustoffkunde der Fakultät für Architektur der TU München seit Anfang Mai eine Vortragsreihe widmet.
vor 4 Wochen
Das neue, Anfang Mai im oberfränkischen Bad Alexandersbad eröffnete Kurbad gestalteten Brückner & Brückner Architekten Tirschenreuth I Würzburg nach dem Vorbild eines schroff aufragenden Granitfelsens.
vor einem Monat
Am 25. Juni fand in Berlin das Symposium «Die nachwachsende Stadt trifft Plattenbau» zu Fragen der ökologischen Weiterentwicklung von Großsiedlungen mit Hilfe regenerativer Ressourcen statt. Vorgestellt wurden dabei auch zwei Gebäude, die Antworten auf diese Fragestellung...
vor einem Monat
Wer dem Bauträger entfliehen will, baut als Baugemeinschaft. Und hat ein besseres, persönlicheres Resultat, finden diese elf Familien in Dresden.
vor einem Monat
Der Brand des Londoner Grenfell-Towers, der am 14. Juni vermutlich 79 Personen das Leben kostete, löst auch in Deutschland erneut Diskussionen um die Brandsicherheit wärmegedämmter Fassaden aus.
vor einem Monat
Das Gebäudeensemble des neuen Wissenschafts- und Restaurierungszentrums der Potsdamer Schlösserstiftung von Staab Architekten, Berlin fügt sich sensibel in das Umfeld am Welterbe «Park Sanssouci» ein und tritt dennoch selbstbewusst zeitgenössisch auf.
Jochen Paul
vor einem Monat
Dass Adolf Krischanitz als Architekt für unterschiedliche Nutzungen in allen Maßstäben entwirft, ist bekannt. Weniger bekannt war bisher, dass er für zahlreiche Gebäude Innenausstattungen und Möbel entworfen hat.
vor einem Monat
Dem Österreichischen Pavillon verschafft ein kopfstehender Laster schon aus der Entfernung Aufmerksamkeit. Zu sehen bei der diesjährigen Kunstbiennale in Venedig.
vor einem Monat
Anfang Juni eröffnete in Potsdam das neue städtische Sport- und Freizeitbad «blu». Der Neubau erreicht leider nicht die Architekturqualität des nachkriegsmodernen Vorgängers und auch nicht die alternativer Entwürfe aus der Planungsphase.
vor einem Monat
Am 07. Juni eröffnete das Forschungsgebäude «Center for Next Generation Processes and Products» (NGP2) der RWTH Aachen. Die Kölner Architekten von kister scheithauer gross (ksg) gaben dem Gebäude in Anlehnung an seine Nutzung ein Aussehen, das Assoziationen an Gehäuse technischer...
vor einem Monat
An einem Käse-Graffiti in Münster entzündete sich der Architektenzorn. Es musste entfernt werden.
vor einem Monat
Beton, Asphalt, Mörtel, Altholz – beim Abriss von Gebäuden fallen Unmengen an Baumaterial an, das zerkleinert und aufbereitet wieder verwendet werden kann. Das ist der übliche Weg – Certain Measures schlägt einen neuen vor.
vor einem Monat
Der Neubau einer Kapelle für die US-Armee ist eine seltene Architekturaufgabe in Deutschland. Brückner & Brückner Architekten konnten sich ihr mit der «Netzaberg Chapel» widmen.
vor einem Monat
Der international renommierte Architekturhistoriker Winfried Nerdinger ist kürzlich mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Damit werden Nerdingers Leistungen in der Architekturvermittlung gewürdigt.
vor einem Monat
Urbane Grünräume in stark verdichteten Städten sind ein zunehmend wichtiges Thema. Es scheint, als habe sich eine bestimmte Idee als Lösung etabliert.
vor einem Monat
Ihre neue, von Bez + Kock Architekten, Stuttgart entworfene Stadthalle im unterfränkischen Lohr weihten die Bürger schon Anfang Dezember letzten Jahres ein. Die Lage vor den Toren der Stadt und unmittelbar an der Mainaue bestimmte maßgeblich die Gestaltung des neuen Gebäudes.
vor einem Monat
Hermann Kaufmann ZT und Florian Nagler Architekten erhalten den Deutschen Architekturpreis (DAP) 2017 für den Neubau des Schmuttertal-Gymnasiums Diedorf.
vor 2 Monaten
Ein Kreuz erhitzt die Gemüter in Berlin erneut. Stehen soll es künftig auf der Kuppel des «Stadtschloss-Museums». Religiöses Symbol oder Kunst?
vor 2 Monaten
Ende März weihte die Universitätsbibliothek Stuttgart zwei Lernwelten des Büros Heinle, Wischer und Partner ein. Damit entstanden neue Einzel- und Gruppenarbeitsplätze, die sich auf den Bestand beziehen und dennoch eigene Akzente setzen.
vor 2 Monaten
Kommendes Wochenende wird die Übergabe der Neubauten des Historischen Museums Frankfurt der Stuttgarter Architekten «LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei» mit einem Bürgerfest gefeiert. Ihre gelungen zeitgenössische Architektur mit Geschichtsbezug ersetzt einen...
vor 2 Monaten
Anfang Mai feierte das Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) die Einweihung eines neuen Forschungsgebäudes in Stuttgart-Vaihingen. Den Neubau von «hammeskrause architekten», Stuttgart prägen der Gegensatz von zurückhaltend silbergrauer Hülle und opulent goldgelbem Atrium.
vor 2 Monaten
DeFlat Kleiburg in Amsterdam heißt der diesjährige Gewinner des Preises der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur, des Mies van der Rohe-Preises 2017.
vor 2 Monaten
Der Schweizer Architekt Peter Zumthor erhält den Großen BDA-Preis 2017. Dies entschied eine siebenköpfige Jury unter dem Vorsitz des BDA-Präsidenten Heiner Farwick. Der Preis wird am diesjährigen BDA-Tag am 1. Juli 2017 in Münster verliehen.
vor 2 Monaten
Der Gelsenkirchener Heinrich-König-Platz wird am 12. Mai nach der Neugestaltung als großzügiger, ebenerdiger Stadtplatz durch Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin mit einem Bürgerfest eingeweiht. 
vor 2 Monaten
Ausgerechnet in dem Moment, in dem die Europäische Union ihre schwerste Krise durchlebt, wird in Brüssel ein Haus eröffnet, in dem die Geschichte der EU erstmals museal zu erleben ist.
vor 2 Monaten
Die Zeiten, in den die koreanischen Automarken für bezahlbare Qualität, aber nicht für innovatives Design und «Distinktion» standen, scheinen vorüber zu gehen.
Seite 1 of 15 Seiten