Magazin

Meldungen
vor 2 Wochen

Das Areal »Im Rosenfeld« im Ortsteil Buschdorf ist eine der letzten großen Entwicklungsflächen Bonns. Die Fläche soll zu einem nachhaltigen, klimaneutralen und autoarmen Wohngebiet nach neuesten Standards werden. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 3 Wochen

Die Textilgestalterin Otti Berger (1898–1944) entwarf Stoffe für die Architektur der Moderne, die bis heute faszinieren. Eine Installation ruft diese Persönlichkeit und ihr Werk in Erinnerung. Sie ist noch bis am 24. August 2024 im temporary bauhaus-archiv in Berlin-Charlottenburg zu sehen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einem Monat

Das Bieterverfahren des Besucher- und Informationszentrums Weissenhof (BIZ) in Stuttgart ist entschieden. Das Projekt des Teams Zech Hochbau AG und Barkow Leibinger soll als »ein Modellprojekt für zukunftsfähiges Bauen« bis zur IBA’27 bereitstehen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einem Monat

Der Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg, am Fuß der Steilstrecke »Schiefe Ebene« hat glorreiche Zeiten hinter sich. Heute dienen verbliebene Anlagen dem Deutschen Dampflokomotiv-Museum. Das Bahnhofs-Ensemble wurde jüngst behutsam saniert. Teilweise erfolgte die Rückführung in den Originalzustand. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einem Monat

Piet und Wim Eckert führen gemeinsam das Büro E2A Architekten und unterrichten an der TU Dortmund. In ihrem neusten Buch »Ontologie der Konstruktion« definieren die Architekturprofessoren zehn unterschiedliche Raumtypen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einem Monat

Der Architekturpreis der Architektenkammer Thüringen 2024 geht an das Büro Pasel-K Architects. Ausgezeichnet wird es für die Gesundheitskioske in der Region Seltenrain. Der Preis wirft ein Schlaglicht auf den architektonischen und städtebaulichen Wert von Kleinbauten. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einem Monat

Die Ausstellung »380–780 nm. Farbe in Architektur und Stadt« des Museums der Baukultur NRW rückt die Farbe in den Mittelpunkt. Sie ist teilweise eine Laborausstellung und ist bis zum 28. Juni 2024 zu sehen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor einem Monat

Der Wettbewerb wurde schon 2022 entschieden, jetzt ist es definitiv: Das Haus für Film und Medien (HFM) an der Esslinger Straße in Stuttgart‐Mitte wird gebaut. Der Rohbau des Hängehauses soll bis zur IBA’27 fertiggestellt sein. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 2 Monaten

Das Architekturbüro Partner und Partner wird sein Forschungsprojekt zum »Woodscraper« am 4. und 5. Juni im Park von Schloss Bellevue in Berlin bei der »Woche der Umwelt« präsentieren. Interessierte erwartet ein sieben Tonnen schweres 1:1-Mockup einer Gebäudeecke des Projekts. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 2 Monaten

Das Land Hessen hat im vergangenen Jahr die »Alte Post« in Offenbach erworben. Sie stellt sie dem Studierendenwerk Frankfurt am Main unentgeltlich für ein Studierendenwohnheim zur Verfügung. Das Siegerprojekt des Wettbewerbs schlägt eine interessante Ergänzung des Bestands vor. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 2 Monaten

Marcus Schwier ist ein Schwergewicht in der Fotograf*innenszene Deutschlands. Über mehrere Jahre hinweg fotografierte der Düsseldorfer Architektur in Singen am Hohentwiel. Seine Aufnahmen sind bis zum 15. September im Kunstmuseum Singen zu sehen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
vor 2 Monaten

München freut sich auf sein erstes Gebäude des Architekten Francis Kéré. Es wird eine Kindertagesstätte mitten im Campus der TU-München, an der Kéré als Professor wirkt. Für dieses Projekt spannte er mit dem Holzbauexperten Hermann Kaufmann zusammen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
21.04.24

Im Wissenschaftspark Hannover-Marienwerder wurde am 15. April der Grundstein für das »Opticum« gelegt. Der interdisziplinäre Forschungsbau für die Leibniz Universität Hannover soll 2026 fertiggestellt sein. Manuel Pestalozzi


Meldungen
15.04.24

Geschenke sind das Schmiermittel der Diplomatie. Mitunter kann die Gabe aus architektonischen Werken bestehen. Eine Ausstellung des Architekturmuseums der TUM in der Pinakothek der Moderne geht der jüngeren Geschichte der Architekturgeschenke nach. Manuel Pestalozzi


Meldungen
08.04.24

Um das Schicksal der Galeries Lafayette in Berlin wird aktuell diskutiert. Manche sehen im Werk von Jean Nouvel, einer Ikone des Brandings, bereits den neuen Sitz der Zentral- und Landesbibliothek. Manuel Pestalozzi


Meldungen
02.04.24

Paderborn sitzt auf den Quellen der Pader. Seit dem Mittelalter werden in der Stadt Mühlen betrieben. Für die seit fast drei Jahren außer Betrieb stehende, zentrumsnahe Reineke-Mühle bahnt sich eine neue Zukunft an – dank einer mit der Stadt verbundenen Unternehmerfamilie. Manuel Pestalozzi


Meldungen
25.03.24

Über die Ostertage kann die Baustelle von Stuttgarts neuem Hauptbahnhof besichtigt werden. Die Arbeiten kommen voran, nun aber wurde bekannt, dass der oberirdische Bahnhof, dessen Betrieb eigentlich 2025 enden sollte, doch länger benötigt wird. Manuel Pestalozzi


Meldungen
18.03.24

Südlich von Wolfsburgs Bahnhof soll die Stadtmitte besser gefestigt werden. Für den Bereich des Bebauungsplans »Nordkopfquartier Ost«, auch bekannt als »BraWoCity«, wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben. Das Braunschweiger Büro KSP Engel hat ihn gewonnen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
11.03.24

Was gebaut ist, soll möglichst lange bestehen. Dieser Konsens wird immer energischer angestrebt. Mittlerweile auch für stillgelegte Atomkraftwerke. Der hessische Architekt und Professor Philipp Oswalt fordert Denkmalschutz für sie. Manuel Pestalozzi


Meldungen
04.03.24

Die Stadt Marl in Nordrhein-Westfalen erhält ein neues Kulturzentrum. Sein Name ehrt Marls einstigen freiberuflichen Stadtplaner Günther Marschall. Das Zentrum wird in die ehemalige, von ihm geplante und 1966 fertiggestellte Hauptschule einziehen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
26.02.24

Ein gutes Jahrzehnt dauert sie schon, die Saga der Sanierung der Beethovenhalle in Bonn. So allmählich biegt das Projekt auf die Zielgerade ein. Ob es im Dezember 2025 wirklich, wie in Aussicht gestellt, ein Eröffnungskonzert gebe, sei aber offen, raunt eine lokale Medienplattform. Manuel Pestalozzi


Meldungen
19.02.24

2011 gewannen Milla & Partner den Wettbewerb für das Freiheits- und Einheitsdenkmal vor dem wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss. Doch der Bau der beweglichen Schale verzögerte sich immer wieder. Nun soll sie noch in diesem Jahr eingeweiht werden. Manuel Pestalozzi


Meldungen
12.02.24

Das Luxushotel im Zentrum von Stuttgart verkörpert die Aufbruchstimmung der frühen 1960er-Jahre. Nun soll es das Wahrzeichen des neuen Schlossquartiers werden, eines der Zukunftsprojekte der IBA’27. Mittlerweile gibt es Neuigkeiten über die künftige Betreiberin. Manuel Pestalozzi


Meldungen
05.02.24

Das Deutschlandfunk-Hochhaus in Köln-Marienburg steht ab sofort unter Denkmalschutz. Eine Ausstellung vor Ort würdigt seinen Architekten Gerhard Weber und das ungewöhnliche Bauwerk, das nicht nur eine Landmarke ist, sondern auch eine gewagte und dennoch nachhaltige Konstruktion zeigt. Manuel Pestalozzi


Meldungen
29.01.24

Am Neujahrsempfang der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW) stellte deren Präsident, Ernst Uhing, die »Düsseldorfer Erklärung« vor. Sie enthält 16 konkrete Handlungsvorschläge, deren Umsetzung die Bautätigkeit anregen und insbesondere den bezahlbaren Wohnungsbau in NRW mit neuen... Manuel Pestalozzi


Meldungen
22.01.24

Jenas zentraler Eichplatz ist heute weitgehend ein Parkplatz. Die Stadt will ihn überbauen, doch praktisch seit der Wende plant sie schon daran. Aktuell wird ein Projekt des Investors Strabag Real Estate diskutiert. Am 10. Januar startete die zweite Phase einer Bürgerbeteiligung. Manuel Pestalozzi


Meldungen
15.01.24

Ein Disput bremst die Erweiterung des historischen Buddenbrookhauses in Lübeck, einstiger Sitz der Familie der Schriftsteller Heinrich und Thomas Mann und seit 1993 eine Gedenkstätte mit Museum. Seit Monaten stehen die Bauarbeiten still. Manuel Pestalozzi


Meldungen
08.01.24

Der Kaufhof in Stuttgart-Cannstatt wurde vor gut einem Jahr abgerissen. Die neue Grundeigentümerin will die große Lücke an zentraler Lage schnellstmöglich schließen. Sie lobte einen Realisierungswettbewerb aus, das Büro Baumschlager Eberle gewann ihn mit Stadtbausteinen. Manuel Pestalozzi


Meldungen
19.12.23

Für Berlins Bezirk Marzahn-Hellersdorf hat das Berliner Büro Bollinger + Fehlig Architekten ein Konzept für die Neugestaltung von zwei Wohngebäuden für Senior*innen entwickelt. Das Projekt passt sich den umliegenden Neubaugebieten der 1970er- und 1980er-Jahre an und entwickelt die damalige... Manuel Pestalozzi


Meldungen
18.12.23

Die Hanns-Martin-Schleyer-Halle, eine Veranstaltungsstätte in Stuttgarts Neckarpark, soll einem Neubau weichen. Dagegen regt sich Protest. Auch die Ortsgruppe Stuttgart von Architects for Future hat sich in die Debatte eingeschaltet. Manuel Pestalozzi


Meldungen
12.12.23

Die Ausführung des siegreichen Wettbewerbsprojekts, das diverse Standorte der Kunsthochschule Burg Giebichenstein hätte zusammenführen sollen, ist gecancelt. Als Grund werden die hohen Kosten genannt. Manuel Pestalozzi


Meldungen
11.12.23

Die Geburtsstadt des Physikers und Nobelpreisträgers Albert Einstein (1879–1955) soll ein ihm gewidmetes Museum erhalten. Daniel Libeskind wurde dafür als Architekt auserkoren. Mittlerweile wird auch der Standort konkreter. Manuel Pestalozzi


Meldungen
05.12.23

Das Gebiet der Stadthäfen in Münster wandelt sich seit den ersten Jahren des Jahrhunderts etappenweise. Für den ehemaligen Gasometer gibt es nun eine konkrete Perspektive: Das Konzept verbindet die Bereiche Wohnen, Gewerbe und Kultur.  Manuel Pestalozzi


Meldungen
04.12.23

Der Altan im Dresdner Residenzschloss gilt als eines der bedeutendsten Renaissancekunstwerke nördlich der Alpen. Die Wiederherstellung der ursprünglichen Fassung aus dem 16. Jahrhundert war eine Generationenaufgabe, die in den 1980er-Jahren begann und nun abgeschlossen ist.  Manuel Pestalozzi


Meldungen
28.11.23

Das Deutsche Technikmuseum in Berlin soll ein neues Eingangsgebäude erhalten. Den nichtoffenen Realisierungswettbewerb konnte das Büro Innauer Matt Architekten aus Österreich für sich entscheiden. Manuel Pestalozzi


Meldungen
27.11.23

Die renommierte Auszeichnung für nachhaltiges Bauen wurde am 24. November zum elften Mal im Rahmen des 16. Deutschen Nachhaltigkeitstages vergeben. Sie ging an die U-Halle Mannheim. Das einstige Distributionszentrum wurde in die Bundesgartenschau BUGA2023 integriert. Manuel Pestalozzi


Seite 1 of 17 Seiten