Magazin

Fundstück
vor 2 Monaten

Das Museum für Gestaltung stellt mit »Tatiana Bilbao Estudio. Architektur für die Gemeinschaft« die Arbeit des international tätigen mexikanischen Büros vor. Im Gespräch mit Tatiana Bilbao gewinnt dieses Bild noch schärfere Konturen.  Susanna Koeberle


Themenspecials
03.04.24

Prof. Dr. med. Gernot Marx ist Facharzt für Anästhesiologie und leitet die Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH in Aachen. Wir sprachen mit ihm über die Herausforderungen und die Vorteile, welche die Digitalisierung mit sich bringt. Susanna Koeberle


Fundstück
21.02.24

Der Film »Kraft der Utopie. Leben mit Le Corbusier in Chandigarh« der beiden Schweizer Filmemacher Thomas Karrer und Karin Bucher vereint Zeitreise und Nachdenken über die Zukunft. Er ist auch ein Lehrstück über die Kraft von Architektur. Ab morgen ist er in mehreren Kinos in Deutschland zu... Susanna Koeberle


Themenspecials
29.01.24

Drei Beispiele aus Afrika zeigen, wie Architektur Krisen begegnen kann. Der afrikanische Kontinent ist besonders stark von den Auswirkungen des Klimawandels sowie von Armut und den damit zusammenhängenden Krankheiten betroffen. Zugleich werden an solchen Orten wichtige Weichen gestellt. Susanna Koeberle


Meldungen
19.12.23

Salzburg ist eine touristisch florierende Stadt. Die historische Bausubstanz des ehemaligen Kirchenstaates zu erhalten, ist das eine. Das andere ist, sie zu transformieren. Um dieses Erbe für künftige Generationen als lebendiges Kulturgut zu bewahren, braucht es maßgeschneiderte Lösungen. Susanna Koeberle


Themenspecials
06.11.23

Gute Krankenhäuser zu gestalten, ist eine riesige Herausforderung. Es gilt dabei, verschiedenen Bedürfnissen gerecht zu werden. Vier Beispiele aus Europa zeigen, wie Krankenhäuser Orte der Genesung sein können. Susanna Koeberle


Fundstück
18.10.23

Die Vienna Design Week stellt seit 17 Jahren die Frage, wie Design zu einer besser funktionierenden und gerechteren Welt beitragen kann. Das multidisziplinäre, sorgfältig kuratierte Festival schaut hinter die Fassade von Produkten und macht Designprozesse auch für ein breites Publikum... Susanna Koeberle


Fundstück
06.09.23

Noch bis zum 16. September sind im Werkraum Bregenzerwald in Andelsbuch rund 40 Architekturmodelle aus dem Atelier Peter Zumthor zu sehen. Die Schau macht seine architektonische Haltung über die ausgestellten Modelle und das Haus selbst spürbar. Susanna Koeberle


Meldungen
22.08.23

Die Ausstellung »Garden Futures. Designing with Nature« im Vitra Design Museum zeigt, dass Gärten auch Experimentierfelder sind. Die Auseinandersetzung mit Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Gartens in vier Kapiteln führt die Bedeutung dieser kulturellen Praxis vor. Susanna Koeberle


Fundstück
28.06.23

Der Schweizer Kunsthistoriker und Architekturtheoretiker Stanislaus von Moos erhält den »Prix Meret Oppenheim / Schweizer Grand Prix Kunst«. Das Gespräch mit ihm gleicht einem vergnüglichen Spaziergang durch Biotope und andere Habitate. Susanna Koeberle


Meldungen
13.06.23

Die italienische Fotografin Flavia Rossi hat als Teil des Teams von World-Architects die Biennale ins Bild gesetzt. Ihre Fotos geben einen Eindruck der vielfältigen Interpretationen von Lesley Lokkos Motto »The Laboratory of the Future«. Susanna Koeberle


Meldungen
09.06.23

Die Künstlerin Karin Sander und der Architekturhistoriker Philip Ursprung vertreten an der diesjährigen Architekturbiennale von Venedig die Schweiz. Ihr Beitrag »Neighbours« macht die Architektur des Pavillons und seine unmittelbare Umgebung zum Exponat.  Susanna Koeberle


Fundstück
07.06.23

Die schottisch-ghanaische Architektin und Schriftstellerin Lesley Lokko, Kuratorin der diesjährigen Architekturbiennale von Venedig, konfrontiert uns mit unseren blinden Flecken. Mit »The Laboratory of the Future« öffnet sie die Grenzen der Architektur noch stärker, als dies ihre... Susanna Koeberle


Meldungen
05.06.23

An der 18. Architekturbiennale sollte eine Hälfte des Österreichischen Pavillons über einen Durchbruch von Venedigs Stadtteil Sant’Elena aus zugänglich sein. Doch dieser Plan scheiterte. Und auch der Bau einer Brücke zwischen Stadt und Pavillon... Susanna Koeberle


Fundstück
23.05.23

Der deutsche Beitrag zur 18. Architekturbiennale von Venedig trägt den Titel »Open for Maintenance – wegen Umbau geöffnet« und ist der Versuch einer mehrschichtigen Instandsetzung des Pavillons – auf baulicher sowie inhaltlicher Ebene. Susanna Koeberle


Fundstück
01.03.23

Sie forscht, unterrichtet und baut. Als Professorin an der ETH Zürich setzt Elli Mosayebi auf den Austausch zwischen unterschiedlichen Disziplinen und Kompetenzen. In ihrem neusten Buch hat sie gemeinsam mit Michael Kraus das europäische Wohnen der Nachkriegszeit untersucht. Susanna Koeberle


Meldungen
26.01.23

Beim Wiedererrichten zerstörter Synagogen steht die Zeichenhaftigkeit von Architektur auf dem Prüfstand. Die Publikation „Das Synagogen-Projekt“ versammelt Gespräche zwischen Expert*innen aus Architektur, Politik und Theologie sowie Projekte von Studierenden. Sie trägt zu einer differenzierten... Susanna Koeberle


Meldungen
16.11.22

Am 30. Oktober ging die 14. europäische Kunstbiennale Manifesta in Pristina zu Ende. Der Besuch der für die 100-tägige Veranstaltung aktivierten 25 Bauten und Örtlichkeiten öffnete die Augen für die multiplen Geschichten der Stadt. Susanna Koeberle


Meldungen
12.10.22

Die sechste Architekturtriennale widmet sich dem Thema „Terra“. Es geht um nichts Geringeres als die Zukunft unseres Planeten. Die vielen Projekte, die in mehreren Ausstellungen gezeigt werden, sind für die Zukunft der Architektur wegweisend. Susanna Koeberle


Meldungen
20.04.22

Das Zentrum Architektur Zürich zeigt eine Weiterentwicklung des letztjährigen Schweizer Beitrags für die Architekturbiennale von Venedig. Die Ausstellung fokussiert dabei auf den langen Entstehungsprozess des Projekts. Susanna Koeberle


Fundstück
14.03.22

Manuel Herz äußerte sich Anfang März zum russischen Angriff auf den Fernsehturm bei Kiew, der im Zuge des Ukraine-Krieges stattfand. Auf dem Gelände befindet sich auch die Babyn-Yar-Synagoge, die Herz entworfen hat. Sie ist Teil der geplanten Gedenkstätten, die an das Massaker im Jahr 1941... Susanna Koeberle


Meldungen
28.05.21

Der österreichische Beitrag zur 17. Architekturbiennale fokussiert auf das Phänomen des Plattform-Urbanismus. Die beiden Kuratoren liefern – unterstützt durch verschiedene Expert*innen – eine Analyse, die dazu inspirieren soll, sich mit den Veränderungen von alten Ordnungen... Susanna Koeberle


Meldungen
26.05.21

Der Schweizer Beitrag zur Biennale „Oræ – Experiences on the Border“ untersucht die Grenze als komplexes physisches und kulturelles Phänomen. Vanessa Lacaille und Mounir Ayoub, die zusammen mit dem Filmemacher Fabrice Aragno und dem Bildhauer Pierre Szczepski das Projektteam bilden, haben uns... Susanna Koeberle


Meldungen
26.05.21

Die 17. Architekturbiennale von Venedig konnte am 22. Mai trotz der fortdauernden Pandemie eröffnet werden. Das Motto des Kurators Hashim Sarkis „How will we live together?“ erweist sich dabei als von höchster Relevanz. Ein Besuch vor Ort zeigt, wie ambitioniert Sarkis’ Vorhaben ist. Die... Susanna Koeberle


Fundstück
25.05.21

Der deutsche Pavillon an der 17. Architekturbiennale von Venedig zeigt sich dieses Jahr leer. Das kuratorische Konzept von „2038 – The New Serenity“ stand allerdings schon vor der Pandemie fest. Der Umgang mit der schwierigen Geschichte des Bauwerks zeitigt immer wieder allerlei Einfälle. Es... Susanna Koeberle


Meldungen
30.04.21

Der spanische Architekt Rafael Moneo wird an der diesjährigen Architekturbiennale von Venedig mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk geehrt. Susanna Koeberle


Meldungen
12.02.21

Im April dieses Jahres soll die Erweiterung des Spitals der Stadt Tambacounda im Osten Senegals fertiggestellt werden. Der Bau stammt vom deutschen Architekten Manuel Herz (mit Büro in Basel) und ist im... Susanna Koeberle


Meldungen
10.02.21

Die Kulturwissenschaftlerin Cordula Seger legt in ihrer Forschungsarbeit zur Chesa sur l’En die bewegte Geschichte eines Hauses frei. Indem sie ausführlich auf Architektur, Bauherrschaft, Bewohner*innen sowie andere Aspekte dieser 1883 in St. Moritz fertiggestellten Villa eingeht,... Susanna Koeberle


Fundstück
10.02.21

Die Publikation „Two Sides of the Border: Reimagining the Region“ dokumentiert eine Recherche zum längsten Migrationskorridor der Welt: der Grenze zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten. Das Projekt entstand 2018 auf Initiative der mexikanischen Architektin Tatiana Bilbao, die seit 2015... Susanna Koeberle


Fundstück
20.01.21

Die chinesische Architektin Xu Tiantian arbeitet seit mehreren Jahren an unterschiedlichen Interventionen in einer ruralen Gegend ihres Heimatlandes. Das Buch „The Songyang Story“ stellt ihre Projekte... Susanna Koeberle


Meldungen
19.01.21

Das S AM Basel zeigt mit „Archeology of the Future“ eine Werkschau zur Arbeit von Tsuyoshi Tane. Der... Susanna Koeberle


Meldungen
17.01.21

Der Tessiner Architekt Martino Pedrozzi arbeitet seit über zwanzig Jahren an der Rekomposition verlassener Steinbauten in zwei Tessiner Hochtälern. Diese Bauwerke erinnern an die Landflucht, sie sind stille Zeugen einer verschwundenen Kultur. Ein Buch bei Park Books dokumentiert Pedrozzis... Susanna Koeberle


Meldungen
10.12.20

Für die Ausstellung „Total Space“ im Zürcher Museum für Gestaltung haben fünf Designstudios, die aus unterschiedlichen Disziplinen kommen, jeweils einen Raum gestaltet, der eine... Susanna Koeberle


Meldungen
08.12.20

Die Tessiner Künstlerin Marta Margnetti ist die Gewinnerin des diesjährigen Manor Kunstpreises Tessin. In ihrer Ausstellung im Museo d’arte della Svizzera italiana (MASI) in... Susanna Koeberle


Meldungen
08.12.20

Bis 6. Januar 2021 wird die Fassade der Globus-Filiale an der Zürcher Bahnhofstrasse zum großen Kunstwerk. Die Arbeit „Living Colors“ stammt von der Schweizer Künstlerin Pamela Rosenkranz. Susanna Koeberle


Meldungen
15.11.20

Für die Schulanlage Schauenberg in Zürich Affoltern hat der Künstler Raphael Hefti eine Arbeit realisiert, die sich aus der Architektur heraus entwickelt hat. Der Bau stammt von Adrian Streich Architekten. Susanna Koeberle


Seite 1 of 2 Seiten