Magazin

Meldungen
Heute
Im münsterländischen Stadtlohn leisteten «farwick + grote Architekten BDA Stadtplaner», Ahaus/Dortmund bei der vier Jahre dauernden Neugestaltung der Innenstadt einen gelungenen Beitrag zur Stärkung des öffentlichen Raumes in einer Kleinstadt.
Meldungen
vor 4 Tagen
Pinguine und ihr antarktischer Lebensraum inspirierten die Architekten von «Heinle Wischer und Partner» zur Architektur ihres neuen Pinguin-Cafés im Dresdner Zoo. Ende März wurde es eröffnet.
Meldungen
vor einer Woche
Letzter Baustein in der Neugestaltung des Bochumer Bahnhofsvorplatzes war die Anfang des Jahres fertiggestellte neue Überdachung des Zentralen Omnibusbahnhofs. Der Essener Architekt Heinrich Böll gab dieser eine leichte und elegante Form.
Meldungen
vor einer Woche
Anfang Mai stellte das Unternehmen Merck sein neues Darmstädter «Innovation Center» der Öffentlichkeit vor. Das Architekturbüro HENN zeichnet verantwortlich für dessen fließend-dynamische Formensprache.
Meldungen
vor 2 Wochen
Soll Baukunst im Alltag wirken, muss sie mehr umfassen als Leuchtturmprojekte in deutschen Metropolen. Auch kleine Bauaufgaben in der Provinz wie der Neubau des Pfarrheims St. Wallburgis in Menzelen bieten die Chance auf gut gestaltete Architektur.
Meldungen
vor 2 Wochen
Mit der geschlämmten Klinkerfassade des Fürther Erweiterungsbaus des Jüdischen Museums Franken nimmt der Bamberger Architekt Ulrich Manz Bezug auf die Westwand des Jerusalemer Tempelbergs. Mitte Mai wurde der Erweiterungsbau eröffnet.
Meldungen
vor 4 Wochen
Die Wohnanlage im elsässischen Illzach wirkt trotz ihrer günstigen Baukosten keineswegs billig. Kuhn und Lehmann Architekten, Freiburg erreichten dies durch eine geschickte Materialauswahl, eine einfache Konstruktion und eine kleinteilige Gliederung.
Meldungen
vor einem Monat
Das Gebäudeensemble der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Freiburg erscheint trotz heterogener Nutzungen und unterschiedlicher Formensprachen als harmonisches Ganzes. Zu verdanken ist das dem gelungenen Umbau durch GIES ARCHITEKTEN, Freiburg.
Meldungen
vor einem Monat
Das neue Lernzentrum im Fachbereich Architektur der Hochschule Darmstadt entstand nicht nur für Studierende, sondern auch mit deren maßgeblicher Beteiligung. Seit Anfang Mai stehen die neuen Räume für Austausch, Diskussion und Recherche zur Verfügung.
Meldungen
vor einem Monat
Gleich fünf erste Preisträger hat die Jury des «Programmwettbewerbs für die Wiedererrichtung der Bauakademie Berlin» gekürt. Die Konzeptdebatte ist damit einen Schritt weiter, jedoch noch längst nicht entschieden.
Meldungen
vor einem Monat
Die Debatte um rechtspopulistische Haltungen hat jüngst auch die Architektur erreicht. Auslöser ist ein kritischer Beitrag zur Frankfurter Altstadtrekonstruktion des Stuttgarter Architekturtheoretikers Stephan Trüby.
Meldungen
vor einem Monat
Das elegant geschwungene Dach der «Feuerstein Arena» ähnelt stark dem des Berliner Hauses der Kulturen der Welt, Spitzname «Schwangere Auster». GRAFT, Berlin gaben mit ihrem Umbau dem einstigen Natureisstadion Schierke ein modernes, einprägsames Aussehen.
Meldungen
vor einem Monat
Mit Hilfe der Architektur dem Abschied von Verstorbenen einen würdigen Rahmen zu geben, das war die Aufgabe bei der Modernisierung der Aussegnungshalle in Eichenau. SPP Sturm, Peter + Peter, München wählten dafür eine klare und farbenfrohe Gestaltung.
Meldungen
vor einem Monat
Überzeugend vermitteln Stefan Forster Architekten, Frankfurt/Main mit dem Düsseldorfer Wohnungsbau «Klinkebogen» zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Besonders erfreulich ist die hochwertige Ausführung des Neubaus trotz günstiger Mieten.
Meldungen
vor einem Monat
Wo einst Menschen Schutz suchten, wird in Mannheim jetzt Archivgut aufbewahrt, erschlossen und in Ausstellungen präsentiert. Das Mannheimer Büro Schmucker und Partner baute den Ochsenpferchbunker zum modernen, zeitgenössisch gestalteten Stadtarchiv um.
Meldungen
vor einem Monat
Brückner & Brückner Architekten modernisierten ein Gebäude des Landratsamts Tirschenreuth aus den 1980er-Jahren. Die Ende März beendete Neugestaltung orientiert sich dabei im Äußeren am Bestand, setzt im Inneren aber auch zeitgenössische Akzente.
Meldungen
vor 2 Monaten
Der Münchner Architekt Eberhard Wimmer entwarf das neue, katholische Gemeindezentrum im oberbayrischen Holzkirchen. Das Ensemble beeindruckt mit seinen markant kegelförmigen Holzbauten, aber auch durch anspruchsvolle Konstruktion und sakrale Atmosphäre.
Meldungen
vor 2 Monaten
Gleich ein ganzes, neues Gebäudeensemble realisierte das Berliner Büro Hascher Jehle Architektur für die Bochumer Justizbehörden. Struktur und Klarheit, aber auch Vielfalt und Lebendigkeit kennzeichnen dessen Architektur.
Meldungen
vor 2 Monaten
Nach mehrjährigem Umbau öffnet nun das Stuttgarter Wilhelmpalais als «StadtPalais – Museum für Stuttgart» seine Türen. Mit der Neugestaltung knüpfen Lederer Ragnarsdóttir Oei, Stuttgart an das ursprüngliche, klassizistische Architekturkonzept...
Meldungen
vor 2 Monaten
Galoppierende Wildpferde inspirierten GRAFT beim Entwurf der Fassade des Apassionata-Showpalasts in München. Das Berliner Büro stimmt damit die Besucher des ausdrucksstarken Gebäudes schon von Weitem auf die dort stattfindende Pferdeshow ein.
Meldungen
vor 2 Monaten
Der urbane Holzbau hat es in Deutschland noch immer schwer, sich gegen etablierte Bauweisen durchzusetzen. Umso erfreulicher, dass in Hamburg mit dem «Woodie» seit letztem Herbst das weltweit größte Holz-Modul-Haus zu finden ist.
Hauptbeitrag
vor 2 Monaten
Politiker, Architekten und Kritiker diskutieren aktuell wieder über die Qualität des Münchner Wohnungsneubaus. Neben viel durchschnittlichen entstehen auch immer wieder Projekte hoher Qualität. Selbst im geförderten Segment, wie dieser Beitrag zeigt.
Meldungen
vor 2 Monaten
Heneghan Peng Architects, Dublin bauen eine Tonofenfabrik zum Lahrer Stadtmuseum um und erweitern den Bestand um einen skulpturalen Anbau. Dessen Zeichenhaftigkeit sichert dem neuen Museumsbau schon jetzt überregionale Aufmerksamkeit.
Meldungen
vor 2 Monaten
Das Stuttgarter Büro wulf architekten vervollständigt mit der im Januar eröffneten Paul-Horn-Halle ihren Entwurf aus dem Jahr 2007. Blickfang der neuen Messehalle 10 ist deren geschwungenes, größtenteils hölzernes Dachtragwerk.
Meldungen
vor 2 Monaten
Was anfangen mit leer stehenden und zusätzlich denkmalgeschützten Kirchen? Zum Beispiel zur Kita umbauen, so wie es die Saarbrückener Architekten von FLOSUNDK in Saarlouis beispielhaft vormachen.
Meldungen
vor 2 Monaten
Für die Universität Osnabrück errichteten die Architekten des Hannoveraner Büros BKSP den Forschungsneubau CellNanOS auf dem Campus Westerberg. Im «Zentrum für zelluläre Nanoanalytik» werden neue Ansätze in der molekularen Zellbiologie erforscht.
Meldungen
vor 2 Monaten
Der österreichische Architekt Gustav Peichl, der unter dem Pseudonym Ironimus auch als Karikaturist tätig ist, feierte am 18. März seinen 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass würdigt das Wiener MAK ab heute sein Lebenswerk mit einer Ausstellung.
Meldungen
19.01.18
Der neue «Nordkopf Tower» vervollständigt im prominenten Umfeld von phæno und Hauptbahnhof das Wolfsburger Stadtensemble. Das Leipziger Büro «Schulz und Schulz» bediente sich bei seiner Gestaltung klassisch moderner Prinzipien, aber auch des Ornaments.
Meldungen
16.01.18
Die Leipziger Planer von HPP Architekten entwarfen das Äußere des neuen Design-Budget-Hotels in der Magdeburger Innenstadt. Mit Baukörper und Fassade lösen sie das Versprechen einer hochwertigen Gestaltung trotz geringen Budgets ein.
Meldungen
12.01.18
Anfang November 2017 weihte die Universität Mannheim ein neues Lehrgebäude des Stuttgarter Büros Wulf Architekten ein. Die strenge Quadratstruktur des Fassadenreliefs gibt dem Neubau seinen ganz eigenen Reiz.
Meldungen
09.01.18
Das in starkem Hell-Dunkel-Kontrast gestaltete und im Herbst 2017 eröffnete Proteinzentrum Halle des Münchner Büros HENN setzt im heterogenen Umfeld des Weinbergcampus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg einen eigenständigen Akzent.
Meldungen
02.01.18
Der Baustart für Berlins ersten Wolkenkratzer, den 175 Meter hohen Estrel-Tower der Berliner Architekten Frank Barkow und Regine Leibinger rückt näher. Mit der Genehmigung des Bebauungsplans nahm das Projekt im Dezember eine weitere Hürde.
Meldungen
28.12.17
Welche Debatten beschäftigten deutsche Architekten? Welche Gebäude und Wettbewerbsergebnisse bestimmten die öffentliche Diskussion? Welche Personen prägten diese? In unserem Jahresrückblick 2017 erfahren Sie es.
Meldungen
19.12.17
Ein Gebäude, das wie eine Skulptur aus gestapelten Containern erscheint: Der Neubau des Thünen-Instituts am Bremerhavener Fischereihafen, gestaltet von Staab Architekten.
Meldungen
15.12.17
Innovative, kommunikationsfördernde Lernumgebungen zu schaffen, war eine der Hauptaufgaben für die Münchner Niederlassung des dänischen Büros Henning Larsen bei dem Ende Oktober eröffneten Neubau der «Frankfurt School of Finance & Management».
Meldungen
12.12.17
Ende November begannen die Arbeiten für den durch das Düsseldorfer Büro ingenhoven architects geplanten «Lanserhof Sylt». Zeitgenössische Formensprache und regionaltypische Architekturelemente sowie schadstofffreie Baustoffe kennzeichnen das Projekt.
Seite 1 of 5 Seiten