Rivista

Fundstück
3 days ago

Mit einem ungewöhnlichen Umbau wollen Luca Camponovo und Marianne Baumgartner urbane Wohnformen ins Unterengadin bringen und damit den Mangel an Erstwohnungen bekämpfen. Derzeit suchen die beiden Zürcher Architekturschaffenden nach finanzieller Unterstützung für die Transformation des... Daniela Meyer


Fundstück
1 week ago

Wir haben den Gewinner des Swiss Press Photo Awards in seiner Heimat Bern besucht. Im Interview erzählt er von Menschen, die er in Kriegsgebieten getroffen hat, spricht über seine Arbeit und gewährt Einblick in innere Konflikte. Nadia Bendinelli


Fundstück
2 weeks ago

Noch bis zum 16. September sind im Werkraum Bregenzerwald in Andelsbuch rund 40 Architekturmodelle aus dem Atelier Peter Zumthor zu sehen. Die Schau macht seine architektonische Haltung über die ausgestellten Modelle und das Haus selbst spürbar. Susanna Koeberle


Fundstück
3 weeks ago

Die 18. Architekturbiennale gibt sich nachdenklich. Chefkuratorin Lesley Lokko interessiert sich für grundsätzliche Fragen und will keine Leistungsschau. Ob es die Biennale in dieser Form zukünftig noch braucht? Sabine von Fischer


Fundstück
1 month ago

Im Wettbewerb für den Neubau der Residenz der Deutschen Botschaft in Israel hat ein Gemeinschaftsentwurf die Jury überzeugt. Er stammt von den drei Architekturbüros Gustav Düsing, wolff:architekten und Architekten für nachhaltiges Bauen sowie dem Landschaftsarchitekturbüro emmerik garden... Katinka Corts


Fundstück
2 months ago

Vergangene Woche fand in der dänischen Hauptstadt der Weltkongress der Union Internationale des Architectes (UIA) statt. Diskutiert wurde die zukunftstaugliche und klimagesunde Neuausrichtung der Bauwirtschaft in Zeiten der Klimaerwärmung. Katinka Corts


Fundstück
2 months ago

Diesen Frühling war im Haus der Architektur in Graz eine Ausstellung zur Grazer Schule zu sehen. Von 1975 bis 1996 lehrte an der dortigen Universität Anatol Ginelli, der bei... Eduard Kögel


Fundstück
2 months ago

Der Schweizer Kunsthistoriker und Architekturtheoretiker Stanislaus von Moos erhält den »Prix Meret Oppenheim / Schweizer Grand Prix Kunst«. Das Gespräch mit ihm gleicht einem vergnüglichen Spaziergang durch Biotope und andere Habitate. Susanna Koeberle


Fundstück
on 21/06/23

Ist ein Planungswettbewerb entschieden, geht es meist für ein Projekt weiter und die übrigen verschwinden in den Archiven. Doch gehen damit nicht viele interessante Lösungen und Gestaltungsideen verloren? Eine Ausstellung in Hamburg zeigt nun eine Wettbewerbsschau der anderen Art. Katinka Corts


Fundstück
on 09/06/23

Tchobans Museum für Architekturzeichnung gehört inzwischen wie Aedes nebenan zum Pflichtprogramm der Berlin besuchenden Architekt*innen und Architekturfreund*innen aus aller Welt. Mit der Ausstellung »ArchiVision« wird bis Anfang September dessen zehnjähriges Bestehen gefeiert.  Falk Jaeger


Fundstück
on 07/06/23

Die schottisch-ghanaische Architektin und Schriftstellerin Lesley Lokko, Kuratorin der diesjährigen Architekturbiennale von Venedig, konfrontiert uns mit unseren blinden Flecken. Mit »The Laboratory of the Future« öffnet sie die Grenzen der Architektur noch stärker, als dies ihre... Susanna Koeberle


Fundstück
on 31/05/23

Im Juni wird der portugiesische Architekt Álvaro Siza 90 Jahre alt. Noch immer ist er aktiv, entwirft und baut an verschiedenen Orten der Welt. In Berlin ist bis Anfang Juli die Ausstellung »Two Towers« über zwei seiner Projekte zu sehen, die zwischen den lokalen Rahmenbedingungen und der... Eduard Kögel


Fundstück
on 23/05/23

Der deutsche Beitrag zur 18. Architekturbiennale von Venedig trägt den Titel »Open for Maintenance – wegen Umbau geöffnet« und ist der Versuch einer mehrschichtigen Instandsetzung des Pavillons – auf baulicher sowie inhaltlicher Ebene. Susanna Koeberle


Fundstück
on 17/05/23

Bis zu 20 Geschosse ragen die neuen Wohnhochhäuser in den Himmel Bratislavas. Das Projekt von AllesWirdGut Architektur vereint kleine Wohneinheiten, Familienwohnungen und größere Penthouses und überzieht alle drei Gebäudeteile mit einem kontinuierlichen Fassadenraster. Katinka Corts


Fundstück
on 06/05/23

Mit der von ihr gegründeten Asociación Semillas begleitet Marta Maccaglia Projekte für Bildungsbauten im peruanischen Amazonasgebiet und baut u. a. Schulen in Siedlungen bei Lima. Für ihr großes Engagement hat sie nun den erstmals vergebenen divia award erhalten – ein Preis, der Architektinnen... Katinka Corts


Fundstück
on 03/05/23

Noch bis zum 16. Juli 2023 ist im Kunstgewerbemuseum in Berlin die Ausstellung „Retrotopia. Design for Socialist Spaces“ zu sehen. Sie blickt auf die Ideengeschichte der sozialistischen Gestaltung von Wohn- und Lebensräumen hinter den Eisernen Vorhang. Als internationales Kooperationsprojekt... Eduard Kögel


Fundstück
on 22/04/23

In der Berliner Akademie der Künste ist bis Mitte Juli die Ausstellung „Macht Raum Gewalt. Planen und Bauen im Nationalsozialismus“ zu sehen. Grundlage der Schau sind die Erkenntnisse eines mehrjährigen Forschungsprojekts. Falk Jaeger hat die Ausstellung besucht und schildert uns seine... Falk Jaeger


Fundstück
on 19/04/23

Es geht ihnen nicht um klassische und vorhandene Entwürfe, sondern vielmehr um ein neues Denken zu planerischen Herausforderungen: Architects Collective und die TU Wien haben einen Preis für Studierende ausgelobt und suchen zukunftsfähige Konzepte für den Pflegebereich. Katinka Corts


Fundstück
on 12/04/23

Das Deutsche Historische Museum in Berlin zeigt Industriefotografie aus der Bundesrepublik und der DDR. Eine großartige Idee, denn die einst zu Werbezwecken erstellten Aufnahmen erlauben tiefe Einblicke in Ideale und Menschenbild der beiden deutschen Staaten. Nadia Bendinelli


Fundstück
on 05/04/23

Die BUGA 23 findet in Mannheim statt und wird auch dort mehr als eine Blumenschau sein. Ab Mitte April und bis Anfang Oktober bietet das Programm insgesamt um die 5000 Veranstaltungen. Bereits diese Woche eröffnet die Ausstellung „1,5 Grad“ – eine Zahl, zu der wir alle mittlerweile einen Bezug... Katinka Corts


Fundstück
on 29/03/23

Neben dem estnischen Tartu und dem norwegischen Bodø wird im kommenden Jahr eine ganze Region den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ tragen: Bad Ischl und das Salzkammergut. Die österreichische Intendantin Elisabeth Schweeger hat mit uns über das große Kultur-Programm gesprochen, mit dem das... Ulf Meyer


Fundstück
on 22/03/23

Axel Buether studierte Architektur, wechselte dann aber in den Bereich Wahrnehmungspsychologie. Heute forscht er zur Wirkung von Farbe, Licht und Raum und lehrt zu visueller Kommunikation an der Universität Wuppertal. In seiner praktischen Tätigkeit ist es ihm ein großes Anliegen,... Katinka Corts


Fundstück
on 15/03/23

Die chinesische Architektin Xu Tiantian erhält den diesjährigen Preis der Sektion Baukunst der Akademie der Künste in Berlin. Mit der Auszeichnung werden ihre partizipativen Projekte im ländlichen Raum der chinesischen Provinz Zhejiang gewürdigt. Eduard Kögel


Fundstück
on 08/03/23

Das Planen und Bauen in Baugruppen findet in Deutschland immer mehr Liebhaber. Diese individuellen, auf unterschiedlichste Lebensentwürfe zugeschnittenen und zukunftsfähigen Lösungen finden sich oft umgeben von reiner Inverstorenarchitektur. Ein Wohnhaus dieser Art wurde im Architekturbüro... Falk Jaeger


Fundstück
on 01/03/23

Sie forscht, unterrichtet und baut. Als Professorin an der ETH Zürich setzt Elli Mosayebi auf den Austausch zwischen unterschiedlichen Disziplinen und Kompetenzen. In ihrem neusten Buch hat sie gemeinsam mit Michael Kraus das europäische Wohnen der Nachkriegszeit untersucht. Susanna Koeberle


Fundstück
on 22/02/23

Der Name Jan Beng Oei ist außerhalb eines kleinen Kreises in der Fachöffentlichkeit so gut wie unbekannt. Das erstaunt, denn er hat seit den Sechzigerjahren als starker Entwerfer sein Büro mit öffentlichen Wettbewerben aufgebaut. Als chinesischer Emigrant aus Indonesien gelang ihm eine... Eduard Kögel


Fundstück
on 15/02/23

Orientierungssysteme machen unsere Umwelt verständlicher und lesbarer. Im Alltag begegnen sie uns beiläufig und oft fällt uns nicht ihr Dasein, sondern mehr ihr Fehlen auf – nämlich dann, wenn wir orientierungslos sind. Mit dem Architekten und Kommunikationsdesigner Andreas Uebele sprachen wir... Katinka Corts


Fundstück
on 08/02/23

Vertreter*innen von zwölf Berliner Stadtplanungsinitiativen, Netzwerken und Modellprojekten haben vergangene Woche Erreichtes und zu Erreichendes mit Berliner Abgeordneten im Kiezraum am Dragoner Areal diskutiert. Auch die nicht in der aktuellen Regierung vertretenen Parteien kamen zu Wort,... Katinka Corts


Fundstück
on 01/02/23

In der diesjährigen Abstimmung um den Bau des Jahres haben Sie die Landesanstalt für Bienenkunde (LAB) in Stuttgart-Hohenheim von Lanz Schwager Architekten auf den ersten Platz gewählt. Wir gratulieren allen am Projekt Beteiligten! Katinka Corts


Fundstück
on 24/01/23

Am 21. Januar ist Arno Lederer in Stuttgart im Alter von 75 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Vielen gab er Orientierung, sie schätzten seine klugen Gedanken und liebten seine offene, freundliche und zugewandte Art. Falk Jaeger


Fundstück
on 18/01/23

Die Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBA’27) hat in einer der größten Industriemetropolen Europas den erklärten Willen, die urbane Zukunft vorwegzunehmen, die bis 2050 global Standard sein soll. Eine Zwischenbilanz. Leonhard Fromm


Fundstück
on 01/01/23

Kaum ist das alte Jahr vergangen, steht die Wahl zum „Bau des Jahres 2022“ an. Wir fragen daher Sie: Welchen der 51 „Bauten der Woche“ küren Sie zu Ihrem Liebling und stimmen für ihn ab? Redaktion German-Architects


Fundstück
on 19/12/22

Das Gut Garkau mit dem „berühmtesten Kuhstall der Welt“ steht bei Scharbeutz in Ostholstein. Es ist ein herausragendes Beispiel des organischen Bauens der Zwischenkriegszeit und gilt als gefährdet. Nun soll die von Architekt Hugo Häring (1882–1958) geplante Anlage saniert werden. Manuel Pestalozzi


Fundstück
on 14/12/22

Naturmaterialien stehen bei Atelier Schmidt an vorderster Stelle, wenn es um Neubauten und Sanierungen geht. Mit Paul Schmidt haben wir uns über Sinn und Nutzen einzelner Naturbau-Methoden ausgetauscht. Katinka Corts


Fundstück
on 01/12/22

Meinhard von Gerkan, der bedeutendste deutsche Architekt seiner Generation, ist im Alter von 87 Jahren in Hamburg gestorben. Nicht nur seine Bauten brachten ihm große Wertschätzung ein, sondern auch sein couragiertes Engagement für die Baukultur und die Anliegen der Architektenschaft. Falk Jaeger


Fundstück
on 30/11/22

Zirkuläres Bauen, also das Vermeiden neuen Materials und stattdessen die Wiederverwendung bestehender Stoffe und Bauteile sowie deren Recycling, sollte das Gebot der Stunde sein. Der WWF hat Untersuchungen zum Thema angestellt und seine Ergebnisse in einer juristischen Kurzstudie darauf prüfen... Katinka Corts


Pagina 1 of 11 Pagine