Freiburg, 2015

Das westlich der Freiburger Kernstadt gelegene Schildacker-Quartier, das sich als heterogene und zugleich lebendige Gemengelage darstellt, soll zu ...
Kronberg, 2015

Leitgedanke für die Umwandlung des nach Süden fallenden Hanggeländes mit seinen langgestreckten Wiesen- und Gartenparzellen zu einem Baugebiet, ist...
Ingolstadt, 2015

EIN VERWEIL- UND AKTIONSBAND ALS URBANES, NUTZUNGSOFFENES RAUMELEMENT Entwurfsidee ist es, dem Stadtraum eine seiner Geschichte und den heutigen A...
Nördlingen, 2015

Entwurfsziel ist, das Neuordnungsgelände am Ostrand der historischen Kernstadt zu einem eigenständigen Quartier zu entwickeln. Entlang der Lerchens...
Wilhelmshaven, 2015

Die Wiesbadenbrücke, eine in den Großen Hafen ragende, ehemals von der Marine genutzte Halbinsel, soll zu einem maritimen Quartier mit hohem Wohnan...
Konstanz, 2014

Die an der Schnittstelle von Konstanz und Kreuzlingen liegenden großräumigen Verkehrsflächen werden zu einem urbanen Stadtquartier neu geordnet, da...
Dachau, 2014

Das bisher aus dem Stadtgefüge ausgegrenzte Industrieareal der ehemaligen Papierfabrik wird zu einem urbanen, durchgrünten Stadtquartier umstruktur...
Freiburg, 2014

Den vorliegenden Rahmenplan interpretierend und in Korrespondenz zur industriell geprägten Nachbarschaft des aufgelassenen Güterbahnhofs entsteht e...
Ingolstadt, 2013

„Die Innenstadt an die Donau bringen“ – für dieses Ziel wird der das Theater umgreifende Stadtraum von Schloss- und Donaulände über die Uferstraße ...
Wolfsburg, 2013

Wolfsburg, Handwerkerviertel, Schlosserstraße – Ein repräsentativer Rand und ein urbaner, mischgenutzter Kern stellen das Leitbild für die städteba...
Hannover, 2013

Mit dem Projekt Hannover City 2020+ hat sich die Landeshauptstadt Hannover zum Ziel gesetzt, ein nachhaltiges und zukunftsweisendes Konzept zur mit...
Reutlingen, 2012

Leitbild für die Neugestaltung der zentralen Straßen- und Platzräume ist ein Stadtboden, dessen Gliederung die städtebaulichen und räumlichen Ordnu...
Reutlingen, 2012

Leitgedanke für die Neuordnung der City Nord ist, die heute heterogenen Stadtgebiete beidseits der Bahn strukturell und funktional zu einem Altstad...
Regensburg, 2012

Leitgedanke des Entwurfs ist, dem neuen Wohngebiet am Fuße des Brandlbergs ein prägnantes Grundgerüst zu geben, das zum einen Quartiere und Raumfol...
Straßburg - Kehl, 2012

Auf Straßburger und Kehler Rheinseite werden die beiden neuen Uferquartiere mit korrespondierender Raum- und Baustruktur sowie komplementären Funkt...
Hamburg HafenCity, 2011

Ein Ensemble von skulpturalen, dicht gefügten Bausteinen markiert mit zeichenhaftem Wohnturm am St. Annen Platz den Eingang zum Überseequartier und...
Bad Soden, 2011

Das Ensemble von dreigeschossigem Schulgebäude und Sporthalle reagiert mit winkelartiger Baukörperanordnung und raumgreifender Geste auf die städte...
Königsbrunn, 2011

Leitidee für die Entwicklung der neuen Mitte von Königsbrunn ist die Nord-Süd-gerichtete Bürgermeister-Wohlfahrt-Straße als Rückgrat der Stadtstruk...
München, 2011

Für das ursprünglich militärisch genutzte Areal soll ein Neuordnungskonzept für ein „Kreativquartier“ aufgezeigt werden, in dem sich bereits besteh...
Coburg, 2009

Ein Ziel der Stadtentwicklungsplanung Coburgs ist die funktionale und gestalterische Aufwertung des Bahnhofsumfelds. Nach Umgestaltung des Bahnhoft...
Bremen, 2009

Um dem Bedeutungsverlust der Bremer Innenstadt als Einzelhandelsstandort entgegenzuwirken, hat die Stadt Bremen für das in unmittelbarer Nachbarsch...
Regensburg, 2009

In Regensburg - einst nördlichste Stadt der Geschlechtertürme - wurde mit dem Projekt Ostenturm die für die aktuelle Stadtentwicklung wichtige Frag...
Bremen, 2009

Kennzeichnend für die Hafenvorstadt ist eine Bauweise, die nicht die Geschlossenheit innerstädtischer Blockrandbebauungen aufnimmt, sondern eine de...
Schwabach, 2009

Auf dem umgestalteten Martin-Luther-Platz vermittelt der neue Pavillon zwischen Kirche und benachbartem Rathausplatz mit seinem ausladenden Dach wi...
Reutlingen, 2008

Entwurfsaufgabe ist ein aus Alt- und Neubau bestehendes Ensemble am Reutlinger Marktplatz zu einer funktionalen Einheit zusammenzufassen, die sich ...
Hamburg, 2008

Die auf dem ehemaligen Klinikgelände im Norden Hamburgs realisierten Stadtvillen sind Ergebnis eines städtebaulich-landschaftsplanerischen Ideen- u...
Coburg, 2008

Durch den Umbau und die Neugestaltung des ehemals heterogenen Bahnhofsumfelds entsteht zusammen mit einer funktional verbesserten und eindeutigen E...
Helsinki, Finland, 2007

Hernesaari - ein maritimes Quartier, das mit der neuen Hafenarena und zeichenhaften, fernwirksamen Bauten die von See kommenden Besucher und Kreuzf...
Hamburg, 2007

An der Einmündung des Magdeburger Hafens überspielt ein Ensemble skulpturaler Baukörper unterschiedlicher Höhe und Proportion die terrassierte Topo...
Köln-Deutz, 2006

Im Juli 2004 hat das Welterbekomitee der UNESCO ein für das rechtsrheinische Gebiet von Hochhausclustern geprägte Konzept als unvereinbar mit dem W...
Frankfurt am Main, 2005

Auf der ca. 35 ha großen Fläche des aufgelassenen US-Kasernengeländes zwischen Frankfurter Kreuz und Flughafen entsteht ein Airport-Quartier, das s...
Hildesheim, 2005

Durch Öffnung der bisher introvertierten Fabrikanlage, deren Umnutzung zu einem lebendigen urbanen Gemenge von Arbeiten, Versorgen, Kultur und Wohn...
Berlin, 2004

Die ehemalige Rinderauktionshalle wird als Ausstellungs- und Manufakturenhalle zum Schwerpunkt und Identitätsgeber des neuen Schlachthofquartiers. ...
Wörth am Main, 2004

Die Einrichtung des Museumsgartens geht auf eine Initiative des Fördervereins Schifffahrtsmuseum zurück, mit der die Identität Wörths als ehemals b...
Heidelberg, 2004

Die neue Bahnstadt entsteht auf dem ehemaligen Güterbahnareal,das von bahntechnisch-logistischen Anlagen des 19. Jahrhunderts und morphologisch auc...
Sulzbach Taunus, 2003

Planungsaufgabe war, den Frankfurter Hof, ehemals Schultheisserei, Poststation und Gaststätte, als denkmalgeschützte und größte Hofreite der Gemein...
Hamburg, 2003

Auszug aus der Preisgerichtsbeurteilung: „Der Entwurf präsentiert eine städtebauliche Komposition, die nicht schematischen, sondern baukünstlerisch...
Wien, Austria, 2003

Auf den ehemaligen Bahnflächen entsteht mit dem neuen Durchgangsbahnhof eine prägnante, unverwechselbare städtebauliche Figur. In dieser Konstellat...
Darmstadt, 2002

Entwurfsziel ist, die durch zahlreiche Einbauten verunklärten Raumbeziehungen zwischen Innenstadt, Schloss und dem Landesmuseum wiederherzustellen ...
Wörth am Main, 2002

In Wörth am Main übernimmt die historische, denkmalgeschützte und konstruktiv wieder ertüchtigte Stadtmauer den Hochwasserschutz. Das neue Schutzsy...
Esch - Belval, Luxembourg, 2001

Das 120 ha große Gesamtgelände ARBED-Belval wird zum eigenständigen, innovativen Stadtquartier entwickelt, das mit der mittigen Cité, der Hochöfen ...
München, 2001

Das bisher abgeschlossene Siemens-Hauptverwaltungs- und Produktionsareal (45 ha, BGF 770.000 m²) an der Hofmannstraße sollte zu einem modernen Stad...
Jena, 2001

Programmatischer Wettbewerb für die im Krieg weitgehend zerstörte und in den 60er Jahren mit aufragendem Henselmannturm großmaßstäblich überformte ...
Marktheidenfeld, 2001

Anlaß für das Gebäude war die Notwendigkeit, einen neuen Zugang mit Foyer zum im ersten Obergeschoß gelegenen Kirchenraum zu schaffen. Ein Aufzug s...
Stuttgart, 1997

Mit dem geplanten Umbau des Stuttgarter Hauptbahnhofs zu einem Durchgangsbahnhof und der Neutrassierung der Gleisanlagen in Tieflage steht für die ...
Bottrop, 1996

Den räumlich-geometrischen Konturen des städtebaulichen Entwurfs folgend entsteht auf einem Baufeldsegment das Gründerzentrum Prosper III als Gewer...
Wörth am Main, 1991

Entwurfsidee war, das 1903 profanierte Kirchengebäude, das seitdem als Lagerraum, Turnhalle und zuletzt als Bauhofdepot genutzt wurde, zu eine...
Peking, China

Exkursionen, Reiseskizzen und Notizen
Dresden

Exkursionen, Reiseskizzen und Notizen