Aachener Strasse: Triangle

18. März 2021
© O&O Baukunst Köln GmbH
Lage: Köln Müngersdorf 
Bauherr: RTL Medien Group
Wettbewerb: eingeladener Wettbewerb in 2004
Projektstatus: Wettbewerb abgeschlossen, 1. Preis
BGF Neubau: 80.000 m2
BGF Altbau: 8.500 m2
Nutzung: Büro, Gewerbe und Wohnen

Das RTL-Gelände liegt an der Aachener Straße im Kölner Westen. Im Norden grenzt das Grundstück an die Parkanlage „Klostergärten“ des ehemaligen Klosters „Zum guten Hirten“. Im Süden befindet sich die Aachener Straße. Mit der Bebauung des rund 20.000 qm² großen Grundstücks soll ein neues Quartier entstehen, das den Nutzern und den Anwohnern hohe Aufenthaltsqualitäten bietet. 

Das Projekt entwickelt sich in die gesamte Tiefe des Grundstücks. Die Gestaltung des Ensembles bezieht sich auf die Besonderheiten des Grundstücks. Die Gebäude sind versetzt angeordnet, so dass zwischen ihnen öffentliche Flächen entstehen, die das Gelände mit seiner Umgebung vernetzen. Die einzelnen Gebäude, die Triangel, sind durch einen Gebäudesockel miteinander verbunden. Er bildet zur verkehrsreichen Aachener Straße eine Kante und öffnet sich zum Park hin. Die Gestaltung der Gebäude zeigt Einheit bei gleichzeitiger Vielfalt. Es entsteht ein Zusammenspiel aus Topographie, Architektur und Natur, das dem neuen Stadtquartier seine räumliche Dramaturgie verleiht. Eine moderne Skyline als Einfahrtstor zur Stadt Köln.

© O&O Baukunst Köln GmbH

Vorgestelltes Projekt

Benjamin von Pidoll | Architektur

Villa Mau

Andere Artikel in dieser Kategorie