Treibhausgase reduzieren mit BIM – Webinar

Die grauen Treibhausgase und die graue Energie sind im Bauwesen eine wichtige Grösse für die Umweltbelastung eines Bauteils oder Bauwerks. Die Berechnungsmethodik basiert auf dem SIA Merkblatt 2032. Im Kurs erfahren die Teilnehmenden, worauf bei einer materialeffizienten, klimaschonenden Planung geachtet werden muss und wie man den Entwurf bereits ab dem Vorprojekt optimieren kann. Ausserdem werden verschiedene BIM Applikationen vorgestellt, unter anderem das neue ecoBIM Tool. Die Kursinhalte werden teilweise auf Englisch vermittelt.

Ziel

  • Die Teilnehmenden kennen Instrumente zur Erstellung von Gebäudebilanzen und zur Berechnung der grauen Treibhausgase.
  • Sie können ein Gebäude hinsichtlich der grauen Treibhausgase/grauen Energie optimieren.
  • Sie können die graue Energie von Gebäuden berechnen.
  • Sie kennen BIM Tools, die das Berechnen der grauen Treibhausgase ermöglichen.

Referenten

  • Barbara Sintzel, Geschäftsführerin, Leiterin Fachbereich Gebäude eco-bau
  • Anita Naneva, BIM Manager eco-bau
  • Alina Galimshina, ETH Zürich, Nachhaltiges Bauen
  • Flavio Foradini, E4tech Software SA, Lausanne

Kosten

  • Firmenmitglieder SIA: 450.- CHF
  • Mitglieder SIA: 550.- CHF
  • Mitglieder/Fachpartner eco-bau: 450.- CHF
  • Nichtmitglieder: 650.- CHF

Wann
3. November 2020, 09:00 bis 17:00
Wo
Online Event
Organisator
SIA | Eco-bau und SIA-Form
Link
Weitere Informationen

Magazin