Morgenstadt Werkstatt 2020

Das Innovations-Festival für digitale Zukunftskommunen in Baden-Württemberg

Die Morgenstadt-Werkstatt ist zurück! Auch bei der vierten Auflage der Innovations-Festivals für Kommunen, Unternehmen und Forschung steht die Digitalisierung von Landkreisen, Städten und Kommunen im Fokus und die Frage, welche Möglichkeiten der Zukunftsmarkt Stadt Unternehmen bietet. 

Bereits zum vierten Mal ist die Morgenstadt-Werkstatt eine deutschlandweite Anlaufstelle für Akteure, die im kommunalen Umfeld die Digitalisierung im Fokus haben. Mitveranstalter und Impulsgeber der Morgenstadt Werkstatt 2020 ist auch in diesem Jahr wieder die [email protected], die aus der Digitalisierungsstrategie des Landes Baden-Württemberg heraus entstanden ist. Ziel ist es, den digitalen Wandel in Kommunen, Landkreisen und Regionen im Land zu unterstützen und Baden-Württemberg als eine digitale Leitregion in Deutschland und Europa zu etablieren. 

Interaktive Formate ermöglichen den Austausch der verschiedenen Stakeholder von Städten 

Mit interaktiven Formaten wie Diskussionsrunden, Kreativ-Workshops, Live-Entwicklung von Geschäftsmodellen oder dem Bau von ersten Prototypen laden wir Vertreterinnen und Vertreter von Start-ups, Unternehmen, Kommunen, Städte, Landkreise, Bürgerinnen und Bürger sowie Studierende herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns die Kommune der Zukunft zu gestalten. Mit Hilfe von co-kreativen Formaten haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, konkrete Lösungen zu erarbeiten.

Wann
5. März bis 6. März 2020
Wo
Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart – Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Organisator
Fraunhofer IAO, IAT Universität Stuttgart
Link
www.iao.fraunhofer.de

Magazin