Der Flug des Nomadengärtners – Louafis Landschaften

Das Sprengel Museum Hannover präsentiert Kamel Louafis und Jann Trottnows Dokumentarfilm „Der Flug des Nomadengärtners – Louafis Landschaften“, mit einer anschließenden Disskussion über die Hannoverschen Projekte des Landschaftsarchitekten und die Bedeutung von audiovisuellen Medien in der Landschaftsarchitektur.

Mit Drohnenflügen aufgenommen, werden in dem knapp 50-minütigen Dokumentarfilm Aufnahmen realisierter Projekte Louafis gezeigt, die durch Statements des Landschaftsarchitekten sowie seinem Manifest in einer „Atmosphäre der Zeichentischarbeit“ begleitet werden.

Die anschließende Gesprächsrunde wird durch Reinhard Spieler (Direktor Sprengel Museum Hannover) eingeleitet und von Conrad von Meding (Journalist) moderiert. Zu den Teilnehmern des Gesprächs zählen Thomas Hermann (Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover), Sepp D. Heckmann (Vorsitzender der Freunde der Herrenhäuser Gärten e. V.), Prof. Kaspar Klaffke (Leitung Grünflächenamt a.D. Hannover), Prof. Dr. Joachim Wolschke-Bulmahn (Zentrum für Gartenkunst und Landschaftsarchitektur, Leibniz Universität Hannover) und Kamel Louafi.

Der offizielle Trailer des Dokumentarfilms ist unter folgendem Link abrufbar: https://youtu.be/qGj7UNGl27M

Kamel Louafi, Esch-sur-Alzette – Brillplatz (Place de la Résistance), 2013 © Kamel Louafi, 2019
Wann
12. Oktober 2019, 15:00 bis 17:00
Wo
Auditorium im Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover
Organisator
Sprengel Museum Hannover
Link
www.sprengel-museum-hannover.de

Magazin