Bürogebäude Umdasch Group

Amstetten, Österreich
Bild © Schenker Salvi Weber
Visualisierung © Miss 3
Foto © Schenker Salvi Weber
Zeichnung © Schenker Salvi Weber
Zeichnung © Schenker Salvi Weber
Zeichnung © Schenker Salvi Weber
Zeichnung © Schenker Salvi Weber
Zeichnung © Schenker Salvi Weber
Zeichnung © Schenker Salvi Weber
Visualisierung © Schenker Salvi Weber
Visualisierung © Schenker Salvi Weber
Visualisierung © Schenker Salvi Weber
Visualisierung © Schenker Salvi Weber
Bild © Schenker Salvi Weber
Bild © Schenker Salvi Weber
Bild © Schenker Salvi Weber
Bild © Schenker Salvi Weber
Bild © Schenker Salvi Weber
Architekten
Schenker Salvi Weber Architekten ZT GmbH
Adresse
Wiener Straße 44 , 3300 Amstetten, Österreich
Jahr
2022
Bauherrschaft
Umdasch Group AG
Team
Michael Salvi, Andres Schenker, Veronika Ševčíková, Tina Tobisch, Thomas Weber, Philipp Wemmer
Bim Koordination
ODE
Statik
Gmeiner Haferl
Bauphysik
IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie
Gebäudetechnik
CES
Brandschutz
IMS Brandschutz
Landschaftsplanung
Rajek Barosch
Visualisierungen
Miss 3

Projektwettbewerb 2019 — 1. Preis
„Von der Struktur zum Raum“

Die Planung und Herstellung von Betonfertigteilen mit dem System Neulandt 3P, eine bahnbrechende Entwicklung des Unternehmens, wird an der Architektur des neuen Bürogebäudes in Amstetten ablesbar. Mit den Fertigteilen Schotte, Türschotte, Unterzug, Deckenplatte und Fassadenlamelle wird die flexibel nutzbare Bürolandschaft komponiert. Die Architektur wird zum Schauobjekt der kreativen und räumlichen Möglichkeiten der Fertigteiltechnik. Mit einem einfachen Kanon wird eine komplexe Plastizität und Ornamentik geschaffen. Durch Hinzufügen und Weglassen der Grundelemente entstehen diverse Raumtypologien.

Die Deckenplatten können hinzu- oder weggeschaltet werden. Eine Scherentreppe im mehrgeschossigen Atrium verbindet die Etagen kommunikativ und dient als Herz der Anlage. Die Fassadenlamellen schaffen einen begehbaren Filterraum zur heterogenen Umgebung des Industriegebiets von Amstetten, dienen als Sonnenschutz und geben dem Ort seine unverwechselbare Identität.

Dazugehörige Projekte

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Magazin

Andere Projekte von Schenker Salvi Weber Architekten ZT GmbH

Museum Belvedere Salzburg
Salzburg, Österreich
Teehaus C/O Vienna Magazine
Österreich
Feuerwehr Wien Landstraße
Volksschule Bütze Wolfurt
Wolfurt, Österreich
Bodner Campus Kufstein