Paspartou

Mönchengladbach
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Visualisierung © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Foto © Hartmann Architekten
Architekten
Hartmann Architekten
Adresse
Am Nordpark 1-3, 41069 Mönchengladbach
Jahr
2018
Stockwerke
5–20 Stockwerke

Das Entree zum Nordpark. Zwei Bürotürme mit 7 Etagen: prägnant und filigran. Die feinen Fensterprofile wirken wie Bilderrahmen. Die Gebäude sind hexagonal und verjüngen sich von der Mitte zu den Enden. Bodentiefe Fenster sorgen für Licht, Weite und einen einzigartigen Blick – auch auf den Borussia Park. Dank Zwischentreppen lassen sich Flächen in verschiedenen Etagen zusammenschließen. In unmittelbarer Nähe zur Heimspielstätte des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und zum Sparkassenpark, in dem Rock- und Pop-Weltstars auftreten, haben wir 5000 Quadratmeter Bürofläche und eine Tiefgarage gebaut. Das Paspartou sind die ersten Bürotürme in Mönchengladbach. Sie waren binnen kurzer Zeit voll vermietet. Der Nordpark ist dank seiner Lage und Struktur wohl die spannendste Gewerbefläche der Region. Dort haben sich binnen weniger Jahre mehr als 150 Unternehmen mit über 5000 Arbeitsplätzen angesiedelt.

Dazugehörige Projekte

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Magazin

Andere Projekte von Hartmann Architekten

SMS Campus
Mönchengladbach
AOK Rheinland/Hamburg
Düsseldorf
Bechemer Carré
Ratingen
Neuhof Quartier
Mönchengladbach
Kö Bogen II
Düsseldorf
RheinLand Versicherung
Neuss