Neubau Martinus "Pavillon" Evangelisches Gemeindehaus - Frankfurt Schwanheim

Frankfurt
Foto © Hendrik Klug - Frankfurt
 
 
Foto © Hendrik Klug - Frankfurt
 
 
Foto © Hendrik Klug - Frankfurt
 
 
Foto © Hendrik Klug - Frankfurt
 
 
Foto © Hendrik Klug - Frankfurt
 
 
Foto © Hendrik Klug - Frankfurt
 
 
© Kalzip - Foto Markus Redert
 
 
© Kalzip - Foto Markus Redert
 
 
© Kalzip - Foto Markus Redert
 
 
Architekten
Reuter + Werr Architekten BDA
Adresse
Martinskirchstrasse 52b, 60529 Frankfurt
Jahr
2017

Der "Pavillon" ist der Veranstaltungsraum des Gesamtensembles der Evangelischen Martinusgemeinde.

Denkmalschutz - Form und Material des Pavillons setzen sich bewusst von der denkmalgeschützten Kirche mit Martinushaus ab und ordnen sich in Kubatur und Höhe des Gebäudes und durch den Standort, mit einem Achtungsabstand, dem denkmalgeschützten Ensemble unter.
Das neue Gebäude lässt so von der Straße aus die Blickachse auf das Martinushaus und die Kirche frei.

Verbindungen - Man betritt das Haus von der Martinskirchstrasse kommend über den vorgelagerten konischen Platz.
Im Inneren empfängt den Besucher ein grosser Saal mit Öffnung zum Kirchgarten und Blick in die Mainaue.
Im eingestellten Kubus befinden sich die Nebenräume. Die großen Schiebelemente und die vorgelagerte Terrasse stellen die Verbindung zum Kirchenensemble her.

Konstruktion - Ausführung - Die Stahlbetondecke mit den seitlichen Sichtbetonwänden sind konstruktiv wie eine geöffnete Hand ausgebildet.
Darüber legt sich die Holzkonstruktion des Daches und der beiden Stirnwände, als beschützende Hand, die die geöffnete Hand schliesst.

Material und Farben - Die konstruktiven Betonwände und die Zimmermanns-konstruktion bestimmen durch ihre Materialität den Raum. Boden und Kubus aus gleichem Holz erzeugen eine ruhige Atmosphäre.
Die Metallfassaden im Süden, Westen und Norden nehmen in ihrer Farbe die grossen Schieferflächen der Dächer auf und rahmen die leichte Ostfassade aus Holz.

Bauherr - Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main

Dazugehörige Projekte

Andere Projekte von Reuter + Werr Architekten BDA