Neubau Firmenzentrale Amprion

Dortmund
Foto © Various Visions, Gmunden, Österreich
Foto © Various Visions, Gmunden, Österreich
Foto © Various Visions, Gmunden, Österreich
Hersteller
Swisspearl
Adresse
Robert-Schuman-Straße 7, 44263 Dortmund
Jahr
2018
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Amprion Deutschland
Architekt
RKW Architektur +, Düsseldorf, Deutschland

Für rund 750 Mitarbeiter baute der deutsche Netzbetreiber Amprion kürzlich eine neue Firmenzentrale in Dortmund. Für das Mammutprojekt, und hier im Speziellen für die Fassadengestaltung, wurde auch Swisspearl mit ins Boot geholt.

Die Pläne für den Neubau kommen von Rhode Kellermann Wawrowsky (RKW Architektur +) und haben drei viergeschossige Flügelgebäude vorgesehen, deren Form an das Logo des Netzbetreibers erinnert. Im Zentrum liegt eine zweigeschossige Eingangshalle mit Platz für Empfang, Kantine und Empfangsräumen. Mit Außenterrassen kann die grüne Umgebung genutzt werden. Nicht nur aufgrund seiner Größe und der bis ins kleinste Detail durchdachten Bauweise macht das Amprion-Gebäude viel her. Auch die Fassadengestaltung ist eindrucksvoll. Rund 3200 Quadratmeter Fassadenplatten und 850 innovative Eckwinkel in unterschiedlichen Formaten wurden verarbeitet.

Video zum Bau: https://youtu.be/uQNYneXBbaw
Produkt: Swisspearl Largo Spezialfertigung

Dazugehörige Projekte

  • Dialogue Center “Przełomy”
    KWK Promes architect
  • Hotel in Czorsztyn
    KWK Promes architect
  • Farmhouse with Lap Pool
    GLUCK+
  • Bar House
    GLUCK+
  • Bronx Preparatory Charter School, Bronx
    GLUCK+

Magazin

Andere Projekte von Swisspearl

Design im Café
Stuttgart
Designwunder in Rot
Pleidelsheim
Neubau Mittelschule Schwanenstadt
Schwanenstadt, Österreich
Tutt Library
Colorado Springs, USA
Green Line House
Warmia, Polen
Red Barn
Connecticut, USA