Bremen Innenstadt, Perspektiven des Einzelhandels im Ansgari-Quartier

Bremen
Foto © TTP
Bild © TTP
Bild © TTP
Bild © TTP
Foto © TTP
Architekten
Trojan + Trojan
Adresse
Hanseatenhof, 28195 Bremen
Jahr
2009
Team
Klaus Trojan, Verena Trojan
Immobilienmarkler
Active Consult, Frankfurt
Verkehrsplaner
ARGUS, Hamburg

Um dem Bedeutungsverlust der Bremer Innenstadt als Einzelhandelsstandort entgegenzuwirken, hat die Stadt Bremen für das in unmittelbarer Nachbarschaft zum Weltkulturerbe des Markt- und Domplatzes gelegene Ansgari-Quartier ein Städtebauliches Gutachten zur Entwicklung eines zeitgemäßen Einzelhandels in Auftrag gegeben.

Besonderes Potential ist dabei der Rückbau großflächiger, nur noch teilgenutzter Kaufhäuser zu Gunsten einer Wiederherstellung historischer Straßenzüge, neuer Stadträume und lebendiger Einzelhandelshöfe, in denen sich unterschiedliche gewerbliche Nutzungen und Wohnen überlagern. Mit der Neuordnung von unterirdischer Andienung und ruhendem Verkehr können darüberhinaus bestehende, großmaßstäbliche Parkhäuser entlastet und mit urbanen Funktionen ergänzt als nutzungsflexible Bausteine nachhaltig in das Stadtgefüge integriert werden.

Die Studie wurde durch eine Verkehrsplanung begleitet, ihre Umsetzung und Machbarkeit durch ein immobilienwirtschaftliches Gutachten nachgewiesen.

Dazugehörige Projekte

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur
  • Gemeindehaus Horw LU - Totalsanierung & Erweiterung
    raumfalter

Magazin

Andere Projekte von Trojan + Trojan

Neugestaltung des öffentlichen Raums der Altstadt
Reutlingen
Schifffahrtsmuseum St. Wolfgang
Wörth am Main
Hochwasserschutz
Wörth am Main
Gründerzentrum Prosper III
Bottrop
Bürgerzentrum Frankfurter Hof
Sulzbach Taunus
Volksbank Reutlingen
Reutlingen