Bauhaus Museum Dessau

Dessau-Roßlau
Lichtplaner
Lichtvision
Adresse
Mies-van-der-Rohe-Platz 1, 06844 Dessau-Roßlau
Jahr
2019
Lichtplaner
Lichtvision Design
Architekt
Addenda Architects

Die Lichtplanung schafft eine serielle, industrielle, flexible lineare Grundstruktur im Bereich der Decke mit einem klassischen Lichtbandsystem, das als Aufnahme von unterschiedlichsten Lichtkomponenten wie auch elektrotechnischen Komponenten erlaubt. Die Minimierung der Stilmittel der Lichttechnik stellt den Raum in den Vordergrund und bildet die Bühne für die vielfältige Nutzung des neugeschaffenen Bauhaus-Raumes. Das Allgemeinlicht arbeitet mit dem demokratischen -diffusen Licht. Die Ausstellungsgestaltung im Sammlungsbereich arbeitet im dem inszenierten Licht- gerichtetes Licht. Das Erdgeschoss mit der temporären Ausstellung will sich lichttechnisch und räumlich öffnen. Die Inszenierung der Kunst gibt dem Betrachter Platz das Objekt im örtlichen Kontext einzuordnen. Die Blickbeziehung zur Stadt und zum Park werden in die Präsentation eingebunden. Das Bauhaus ist nicht nur Bau- und Kunstgeschichte sondern ist im Jetzt zu kalibrieren.

Dazugehörige Projekte

  • Mirror Gallery
    AD ARCHITECTURE
  • Fahrradparkhaus Mainz
    SCHOYERER ARCHITEKTEN_SYRA
  • Umbau Australienhaus Zoo Zürich
    L3P Architekten ETH FH SIA AG
  • 青籁养生上海湖滨道门店
    朱周空间设计
  • cube berlin
    iGuzzini

Magazin

Andere Projekte von Lichtvision

Opernturm
Frankfurt am Main
Kreuzfahrtschiff AIDAmar
NN
Galeriebau Germanisches Nationalmuseum
Nürnberg
Albertinum
Dresden
Baku Crystal Hall
Baku, Aserbaidschan
Mall Forum
Duisburg