Elmar Gauggel

Chefarchitekt | Geschäftsführer
Biografie anzeigen

ELMAR GAUGGEL, FREIER ARCHITEKT (1971)

1991 - 1999 Diplomstudium für Architektur und Städtebau an der Universität Stuttgart und der Technischen Universität Wien

1999 - 2000 im SIAT Planungsbüro (ehemals Siemens) in Erlangen tätig.
Entwurfs- und Projektarchitekt für Hochhaus-, Industrie-, Verwaltung- und Hotelprojekte.

2000 Gründung des Büros LABOR WELTENBAU in Stuttgart als interdisziplinäre Plattform zwischen Medien, Raum, Design und Architektur.
Haupttätigkeiten im Büro bestehen aus Retailarchitektur, Messearchitektur, Eventarchitektur, Innenarchitektur, Corporate Identity und Designkonzepten für Möbel und Rauminstallationen.

BESONDERE PROJEKTE / LEISTUNGEN
2004-2011
Gestaltung der internationalen Messeauftritte für die Carl Zeiss Vision in Paris, München, Mailand und Las Vegas.

2012-2013
Entwicklung von Entwürfen und einer Machbarkeitsstudie für den Testturm von ThyssenKrupp in Rottweil (Der Turm ist 250 hoch und ht die höchste öffentliche Aussichtsplattform in Deutschland).

2008-2015
Planung und Umsetzung von Zeiss Relaxed Vision Center weltweit.

2009
Erstellung eines ersten Design Manuals für das ZEISS Store Design.

2015
Überarbeitung des ZEISS Store Design - Erstellung eines Umfangreichen neuen 300 Seiten starkes Design Manual mit Ausführungsplänen und einer Materialbox mit Beispielmuster für den Vorortvertrieb.

2016
Das neue ZEISS VISION CENTER Store Design erhält in den USA, China und Europa ein Design Patent / Geschmacksmusterschutz.

Seit 2015-2018
Das Labor Weltenbau plant weltweit alle ZEISS VISION CENTER.
Heute gibt es global ca. 150 Point of Sales die von Labor Weltenbau geplant oder auf der Grundlage der Vorgaben aus dem Manual umgesetzt werden.

2014-2018
2014 entwickelt Labor Weltenbau einen neuen Retailauftritt für die DEGUSSA Goldhandel GmbH. Das Designkonzept wird weltweit ausgerollt und in den neuen Filialen in Singapur, London, Madrid, Augsburg und Berlin erfolgreich umgesetzt.
Das Design gibt der DEGUSSA eine ikonografische wiedererkennbare Identität und hat in den letzten Jahren auch die Wahrnehmung beim Kunden stark geprägt.

2018
Kommt eine Brillenkollektion als Architecture Line unter der Marke ZEISS auf den Markt. Diese wurde ganzheitlich von Elmar Gauggel konzipiert und entworfen.

VORTRÄGE
Architekturfakultät Stuttgart, Verschiedene Workshops, Veranstaltungen und Messen in Bratislava, Nürnberg, München, Stuttgart und Wien.

AUSZEICHNUNGEN
2 x Red Dot Design Award für Product Design 2010
2 x Red Dot Design Award Communication Design 2011
1 x Contract World Award „Best 5 Young Architecture Office“ Germany 2011
1 x Nominierung Deutschen Designpreis 2011
1 x iF Award Communication Design 2012
1 x AiT Award 2012
3 x Nominierung Designpreis der Bundesrepublik Deutschland
1 x best architects Award Winner 2013
1 x iF Award Communication Design 2014
1 x ICONIC Award Winner Interior 2017