Plusenergiehäuser

Berlin-Wannsee

GRAFT wurde 1998 in Los Angeles, Kalifornien, von Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit gegründet. Weitere Büros folgten 2001 in Berlin, Deutschland, und 2004 in Peking, China. Im Jahr 2018 erweiterte GRAFT sein Führungsteam mit den neuen Partnern Sven Fuchs und Georg Schmidthals.

GRAFT ist ein Studio für Architektur, Stadtplanung, Design, Musik und das Streben nach Glück. Seit der Firmengründung wurde GRAFT mit der Planung und Umsetzung einer Vielzahl von Projekten in verschiedenen Disziplinen und an zahlreichen Standorten beauftragt. Obwohl sich die Kerntätigkeit des Unternehmens auf den Bereich der Architektur und der gebauten Umwelt konzentriert, hat GRAFT immer ein besonderes Augenmerk daraufgelegt, die Grenzen zwischen Disziplinen zu überschreiten und das kreative Potenzial und die Methodik verschiedener Realitäten auszuschöpfen. Dies spiegelt sich in der Ausweitung auf die Bereiche Ausstellungs- und Produktdesign, Kunstinstallationen und akademische Projekte sowie in der Vielfalt der Projektstandorte auf der ganzen Welt wider. Die kollektive Berufserfahrung von GRAFT umfasst ein breites Spektrum von Gebäudetypen, darunter Wohn-, Kultur-, Bildungs-, institutionelle, kommerzielle, Masterplan- und Gesundheitsprojekte. GRAFT hat zahlreiche internationale Preise gewonnen und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter aus über 20 Nationen.

Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit haben mehrere Gastprofessuren in den USA, Italien, den Niederlanden und Deutschland angetreten und sind Mitglieder des Expertenteams des Thinktanks Zukunftsinstitut. Sie halten weltweit Vorträge und geben Einblicke in zukunftsrelevante Themen und den architektonischen Ansatz von GRAFT.

Neben der architektonischen Arbeit agiert GRAFT auch als Katalysator für gesellschaftlich relevante Initiativen. GRAFT arbeitet mit führenden Unternehmern in verschiedenen Bereichen zusammen, um langfristige Lösungen für die Zukunft zu etablieren.
Im Jahr 2007 gründete GRAFT zusammen mit Brad Pitt, Bill McDonough und der Cherokee Foundation die Make It Right Foundation, deren Ziel der Wiederaufbau des Lower Ninth Ward von New Orleans nach der Zerstörung durch den Hurrikan Katrina war.

Zu GRAFTs selbst initiierten Projekten gehört auch SOLARKIOSK, ein Unternehmen, das 2009 mit dem deutschen Rechtsanwalt Andreas Spieß gegründet wurde, um saubere Energie, Konnektivität und Solarprodukte in ländliche Gebiete in Subsahara-Afrika zu bringen. 2015 gehörte GRAFT zu den Mitbegründern von Heimat2, einem Unternehmen, das Flüchtlingen in Europa menschenwürdige Wohnlösungen bieten will.

Im Jahr 2014 gründeten die Gründungspartner von GRAFT in Zusammenarbeit mit der Branding-Expertin Linda Stannieder die Agentur GRAFT Brandlab, die einen zusätzlichen Fokus auf Kommunikationsdesign, Markenstrategie und Beratung setzt und dabei dem ursprünglichen multidisziplinären Ansatz und der Arbeitsweise treu bleibt. Inzwischen wird die Agentur von Nikolaus Hafermaas und Rico Zocher geleitet.

Firma kontaktieren

Kategorie
  • Architekten
Standorte
Berlin
  • Beijing, China
  • Los Angeles, USA
Website
www.graftlab.com
Gründung
1998