Wohngruppe ‘Gemeinsam Suffizient Leben’

DGJ Architektur ist kleines aber erfahrenes Büro für nachhaltige Architektur. DGJ wurde 1999 als Drexler Guinand Jauslin Architekten in Frankfurt, Zürich und Rotterdam gegründet. Bisher haben DGJ 32 öffentliche und privatwirtschaftliche Bauten, und Projekte in Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden realisiert und für ihre Werke viele Auszeichnungen erhalten. Bis 2016 haben DGJ bei mehr als 27 Wettbewerben Preise gewonnen, wovon 11mal den 1. Rang. Nachhaltige Architektur und Suffizienz im Verbrauch von Ressourcen sind Schwerpunkt unserer Lehr- und Forschungstätigkeit in Deutschland. Der Architekt Hans Drexler war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Energieeffizientes Entwerfen Prof. Dr. M. Hegger an der TU Darmstadt und Professor in Vertretung an der Münster School Architecture. Zur Zeit unterrichtet er Architektur an der Jade Hochschule in Oldenburg.

Seit 2011 fokussieren sich die vier Niederlassungen auf unterschiedliche Arbeitsbereiche: Unser Schwerpunkt im Frankfurter Büro “DGJ Architektur” ist nachhaltiges Entwerfen und energie-effizientes Bauen. In Zürich, Den Haag und Hong Kong ist “DGJ Landscapes” auf Landschaftsarchitektur spezialisiert. In 20 Jahren gemeinsamer Entwurfsarbeit bieten DGJ an vier verschiedenen Standorten integrale Planung der städtischen Lebenswelt als ganzheitlich entwerfendes Team. Architektur verlangt eine vielschichtige, kulturell verankerte Sichtweise und eine strategisch flexible Entwurfsmethodik. Mit nachhaltigem Denken im Entwurf bearbeiten DGJ alle Massstäbe, von der architektonischen Komposition der Stadt bis zur Fabrikation des Details, mit strategischer Weitsicht und handwerklicher Sorgfalt. Mit Hans Drexler engagiert sich DGJ in mehreren Pilot- und Forschungsprojekten zum Beispiel an aktuellen Standorten der Internationalen Bauausstellung IBA. Als Gründungsmitglied im Vorstand des Vereins AktivPlus eV. entwickelt er gemeinsam mit ausgezeichneten Fachleuten aus ganz Deutschland neue Gebäude-Standards, die Energie, Wohnkomfort und interaktive Nutzung optimieren und die Umwelt in Zukunft entlasten werden.

Architektur ist ein Prozess und kein Produkt. Sie ist nicht auf ein vorgefasstes Bild hin gedacht, sondern entsteht in einem ergebnis-offenen Prozess. Deswegen geht es in unseren Projekten darum, neue Methoden und Ideen zu entwickeln, mit denen man Architektur denken, entwerfen und bauen kann. Architektur steht in einem engen Dialog mit dem städtebaulichen, aber auch mit dem ökonomischen, kulturellen, sozialen, klimatischen und historischen Kontext. Die Architektur, die Gesellschaft und die Umwelt stehen in einem systemischen Zusammenhang und können nur gemeinsam gedacht und verstanden werden. Nachhaltigkeit bedeutet, sich dieser besonderen Verantwortung der Architektur gegenüber den zukünftigen Generationen und der Umwelt zu stellen. Wir verstehen Landschaft als eine konzeptionelle Erweiterung der Architektur im Verständnis der räumlichen Beziehung von Mensch und Umwelt. Unsere Projekte legen besonderen Wert auf die nachhaltige Entwicklung in ihrem städtischen und landschaftlichen Kontext und beschäftigen sich mit dafür wichtigen Themen wie Nachverdichtung und sozial hochwertigem kostengünstigem Wohnungsbau.

Kompetenzen: Architektur | Städtebau | Landschaftsarchitektur | Neue Medien

 

Firma kontaktieren

Kategorie
  • Architekten
Standorte
Frankfurt am Main
  • Den Haag, Niederlande
  • Zürich, Schweiz
Mitarbeiter
10
Website
www.dgj.eu
Gründung
2005 (1999)