U-Bahnhaltestelle ZOO / FLORA

Köln
Foto © Lukas Roth
Foto © Lukas Roth
Foto © Lukas Roth
Foto © Lukas Roth
Architekten
RÜBSAMEN PARTNER Architekten BDA
Adresse
Riehler Straße, Köln
Jahr
2010
Bauherrschaft
Stadt Köln
Team
Lichtplanung: Licht Kunst Licht AG, Spiekermann GmbH

Bahnhaltestellen werden in vielen Städten nach wie vor als schlicht funktionale Notwendigkeiten verstanden. Verkannt wird damit ihre ebenso stadtgestalterische wie Orientierung und Identität stiftende Bedeutung, und dies umso mehr an Orten, die besondere touristische Attraktivität besitzen. So ist etwa in Köln der Zoo nach dem Dom zweitgrößter Besuchermagnet überhaupt; dennoch war die Haltestelle für Zoo und Botanischen Garten - überirdisch gelegen vor dem Abtauchen der Bahn Richtung Dom - bisher nicht einmal barrierefrei ausgebaut, die bauliche Substanz darüber hinaus veraltet.

Basierend auf einem Konzept der Stadt Köln zur barrierefreien Erschließung realisierte Rübsamen Partner daher einen Neubau, der hohe Funktionalität mit einer ebenso stringenten wie wiedererkennbaren Gestaltung verknüpft. Grundlegend war eine ganzheitliche formale Setzung, die ein neues Brückenbauwerk und die Bahnsteige als architektonische Einheit definiert, unterstrichen durch eine konsequent durchgängige Materialität. Der klaren Geste des frei über die Gleise schwingenden Bogens steht als Entsprechung die ebenfalls kurvenförmig geführte Überdachung der Bahnsteige gegenüber, während auf zusätzlichen technischen Aufwand wie etwa Aufzug oder Fahrtreppe verzichtet werden konnte.

Die große Form und die rationale Sprache, die sich bis in Details wie Geländer und Tragwerk fortsetzt, verleihen der Haltestelle Zeichencharakter, der abends durch ein zurückhaltendes Lichtszenario der beiden prägenden Elemente betont wird. Realisiert wurde somit nicht nur ein Stück funktionaler Infrastruktur, sondern - entwickelt aus konstruktiver Logik - dessen Transformation zum städtischen Ort.

Dazugehörige Projekte

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Magazin

Andere Projekte von RÜBSAMEN PARTNER Architekten BDA

RUHR 12.0
Mülheim
Refurbishment Freibad Annen
Witten a.d. Ruhr
Refurbishment AOK Hamm
Hamm
Entwicklungs-Perspektiven für das rechtsrheinische Köln
Wohnen am Phoenix See
Dortmund