Erweiterungsneubau Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen

Gelnhausen
MKK Gelnhausen - Aussenansicht
Visualisierung © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Aussenansicht
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Magistrale
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Magistrale
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Patientenzimmer
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Patientenaufenthaltsraum
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Schwesternstützpunkt
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Stationsflur
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Holding
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
MKK Gelnhausen - Infotresen Notaufnahme
Foto © GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
Architekten
GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB
Standort
Gelnhausen
Jahr
2020
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
5–20 Stockwerke
Bauherrschaft
Main-Kinzig-Kliniken GmbH
Team
Dipl.-Ing. Architekt BDA Jörg Schneider, Dipl.-Ing. Architekt BDA Detlef Thomsen, Dipl.-Ing. Architektin Anne Gatzmaga, Dipl.-Ing. Innenarchitektin BDIA Carolin Kimmer, M.A. Architektur Natalia Koch
LPH 6 - 9
assmann münster GmbH

Mitte Juli soll der 1. Bauabschnitt der Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen in Betrieb genommen werden. Der moderne, sechsgeschossige Gebäuderiegel mit neuer Notaufnahme, Ärztezimmern, Pflegestationen und Intensivbetten erstreckt sich auf einer Fläche von 6.500 m2. Der langgestreckte Baukörper mit seiner prägnanten Fassade bildet die neue Adresse des Klinikums. Das Herzstück des Neubaus ist die moderne Notaufnahme mit einem separaten Aufnahmebereich für elektive Patienten und einer lichtdurchfluteten Magistralen mit offenen und freundlich gestalteten Wartebereichen für Patienten und Besucher.

Durch die umfangreichen baulichen Erweiterungen und Modernisierungen sind moderne und optimierte Strukturen entstanden, die eine bestmögliche Versorgung der Patienten garantieren

Dazugehörige Projekte

  • Espansione Albergo Croce Bianca⠀
    Studio Gabor Gyenese
  • MEETT Toulouse Exhibition and Convention Centre
    OMA - Office for Metropolitan Architecture
  • Bauart Architekten und Planner - Besmer Plateau Kreuzlingen
    MIYO Visualisierung
  • The Other, the Same
    Vazio S/A
  • 傘の家
    マウントフジアーキテクツスタジオ

Magazin

Andere Projekte von GSP Gerlach Schneider Partner Architekten mbB

Klinik für Psychosomatische Medizin und Osychotherapie Westerstede
Westerstede
Ärztehaus Am Klinikum Bremen-Mitte
Bremen
BlauHaus - Neubau Wohnprojekt
Bremen
Klinikum Oldenburg - Neustrukturierung ZOP
Oldenburg
Rehabilitationszentrum Oldenburg - Umbau und Sanierung
Oldenburg
Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie Preetz - Neubau
Preetz