Onkel Otto am Dom

Ankum
Bar
Fotografia © Brillux, Roland Borgmann
Gaststätte
Fotografia © Brillux, Roland Borgmann
Gaststätte
Fotografia © Büro Korb, Marc-Oliver Schulz
Gaststätte
Fotografia © Büro Korb, Marc-Oliver Schulz
Hähnchenbraterei
Fotografia © Büro Korb, Marc-Oliver Schulz
Hähnchenbraterei
Fotografia © Brillux, Roland Borgmann
Restaurant
Fotografia © Brillux, Roland Borgmann
Sitzkoje mit Hahnfedermotiv
Fotografia © Büro Korb, Marc-Oliver Schulz
Restaurant
Fotografia © Brillux, Roland Borgmann
Eventsaal
Fotografia © Brillux, Roland Borgmann
Außenansicht
Fotografia © Medienpark Ankum
Interior Designers
Büro Korb GmbH
Localització
Hauptstraße 35, 49577 Ankum
Any
2020

Mit dem Umbau des ehemaligen Hotels Schmidt in die Hähnchenbraterei „Onkel Otto am Dom“ wurde nach dem See- und Sporthotel Ankum ein weiterer Anziehungspunkt für Gastronomie und Geselligkeit in der Region geschaffen.

Der Restaurantbereich mit dem einstigen „Vorstandszimmer“, die neu gestaltete Gaststätte und die Braterei bieten zusammen 107 Plätze. Beim Eintreten fällt der Blick sofort auf die Leuchtschrift „Hopfen. Hähnchen. Heimat.“ über dem Tresen und die zehn Quadratmeter große Feuerwand, an dem das Geflügel am offenen Feuer zubereitet wird. Damit sind die Themen gesetzt: 40 Sorten Bier und bestes Kikok-Hähnchen von der Rotisserie gepaart mit uriger und heimatverbundener Kneipenkultur in moderner Interpretation.

Projectes relacionats

  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects
  • Haunsbergstraße | 1. Preis
    Architektinnen Schremmer.Jell ZT GmbH

Revista

Altres projectes per Büro Korb GmbH

Stadthalle Bremen, AWD-Dome
Bremen
Schloss Weissenhaus, Spa
Weissenhaus, Ostsee
Privatwohnung Harvestehude
Hamburg
Privatwohnung Elbchaussee
Hamburg
Carls an der Elbphilharmonie
Hamburg