Raum der Stille

Korbach
Fotografia © Deimel+Wittmar
Fotografia © Christoph Hesse Architekten
Fotografia © Christoph Hesse Architekten
Fotografia © Christoph Hesse Architekten
Visualització © Christoph Hesse Architekten
Dibuix © Christoph Hesse Architekten
Fotografia © Christoph Hesse Architekten
Fotografia © Christoph Hesse Architekten
Architects
Christoph Hesse Architekten
Localització
Korbach
Any
2019

Der Raum der Stille, ein Umbau eines ehemaligen Ziegenstalls, wurde zusammen mit der lokalen Bevölkerung zu einem Treffpunkt umgestaltet, der auf metaphorische Weise die derzeitige Ökostromerzeugung der Stadt Korbach darstellt.
Das undichte Dach wurde nicht ersetzt. Stattdessen wurde ein Ringanker aus Beton aufgesetzt und der Innenraum zum Himmel geöffnet. Gemeinschaftlich wurden Blumen, Kräuter, Büsche und Bäume gepflanzt, die zu unterschiedlichen Jahreszeiten blühen. In der Mitte des begrünten Hauses wurde eine Hängematte an Seilen befestigt, die durch vier Steine in Balance gehalten wird. Dieses Gleichgewicht symbolisiert die Gewinnung von grüner Energie aus Windrädern, Wasserkraft-, Biogas- und Photovoltaikanlagen in Korbach. Aus diesen Quellen werden zurzeit 80 Prozent des Stromes vor Ort gewonnen. Der Durchschnitt in Deutschland liegt bei nur ca. 45 Prozent. Der Pavillon soll zeigen, dass es 100 Prozent werden müssen, um in Balance mit der Umwelt zu leben.

Projectes relacionats

  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects
  • Haunsbergstraße | 1. Preis
    Architektinnen Schremmer.Jell ZT GmbH

Revista

Altres projectes per Christoph Hesse Architekten

Unterholz und Oberholz
Referinghausen
Light & Shadow
Korbach
House Sa
Sachsenhausen, Waldeck
Pflug
Referinghausen
StrohTherme
Referinghausen