Sonnenschutz für alle Fälle

Martina Metzner
14. de juliol 2021
Das solarbetriebene System „heroal VS Z EM (Easy Mount)“ ist leicht montiert. (Foto: Heroal)

Ob solarbetrieben, begrünt, speziell für den Holzbau oder mit Insektenschutz: Neue außenliegende Sonnenschutzsysteme bieten passgenaue Lösungen.

Außenliegende Sonnenschutz-Systeme sind effektiv, wenn sie sich an die jeweilige Situation anpassen können. Gerade automatisch betriebene Sonnenschutzsysteme bieten sich an, um die Läden je nach Sonnenstrahlung optimal zu justieren, wenn man nicht selbst vor Ort ist. Doch der nachträgliche Einbau von elektrifizierten Systemen ist oft umständlich. Seit einiger Zeit werden daher Systeme mit Solarantrieb von verschiedenen Herstellern angeboten.
Einer davon ist Heroal aus Verl, der mit dem Produkt „heroal VS Z EM (Easy Mount)“ ein klemmbares Zip-Screen-System anbietet. Für das außenliegende Rollo (maximal 2 Meter breit, 2,5 Meter hoch) stehen rund 250 Textilien zur Auswahl, die auch Blend- und Sichtschutz und optional Pollen- und Fliegenschutz bieten.

HELLA bietet eine vormontierte Komplett-Lösung mit Rahmen, Fensterbank sowie Sonnen- und Insektenschutz für den Holzbau an. (Foto: HELLA)

Für den aktuell stark nachgefragten Holzbau bietet HELLA eine vormontierte Komplett-Lösung, bei der Rahmen, Fensterbank sowie integrierter Sonnen- und Insektenschutz als System angeboten wird. „TRAV Integral“ ersetzt den Einbau von Einzelkomponenten in die Wandöffnung und vermeidet Gewerkelücken, Putzrisse und Kältebrücken.

Gemeinsam mit Sempergreen hat Colt ein begrüntes Sonnenschutzsystem entwickelt (Foto: Colt International)

Mit den wettersensitiven Glaslamellen für Fassaden unter dem Namen „Shadoglass“ ist Colt schon länger am Markt aktiv. Neu ist das Produkt „Shadogreen“, das sich durch ein Projekt in den Niederlanden ergab: Hier kombiniert Colt die Vorzüge der Glaslamellen, die automatisch dem Sonnenstand nachgeführt werden, mit einer begrünten Fassade. Dazu kooperierte Colt mit dem Unternehmen Sempergreen.

Mit „PL 2“ bietet Neher ein elegantes, besonders langlebiges Insektenschutz-Plissee an. (Foto: Neher)

Auch der Bereich des Insektenschutz wird immer stärker perfektioniert: Der Insektengitterschutz-Spezialist Neher bietet mit seinem Produkt „PL2“ ein elegantes Plissee an, das sich längs zusammenschieben lässt – besonders interessant ist dies für Terrassen-Türen. Bei einer sehr geringen Einbautiefe von 22 mm sind Elemente von 5 x 3 m möglich. Mit dem zum Patent angemeldeten Gewebehalter wird das Plissee nicht mehr auf der unteren Laufschiene geführt, was Reibung verhindert und eine höhere Lebensdauer gewährleistet.

Altres articles d'aquesta categoria