Sanierung Argentinische Allee 221

Berlin
Photo © Lars Pillmann
Photo © Lars Pillmann
Photo © Lars Pillmann
Photo © Lars Pillmann
Photo © Lars Pillmann
Photo © Lars Pillmann
Photo © Anja Steinmann
Photo © Lars Pillmann
Architecten
mbpk Architekten und Stadtplaner
Adres
Argentinische Allee, 14169 Berlin
Jaar
2017
Klant
Deutsche Wohnen Construction and Facilities GmbH
Team
mit Reimers Architekten (Lph 5–8)

Das bestehende Gebäude wurde ge­stalterisch so verändert, dass es nicht wie bisher als solitärer Fremdkörper wahr­ge­nommen wird, sondern als ein Gebäude im Dialog mit der denkmalgeschützten Nachbarbebauung von Bruno Taut „Peitschen­knall". Zur Gliederung des Wohn- und Geschäftshauses wurde der Farbenkanon der angrenzenden Bebauung aufgenommen. Ebenfalls wurden die Klinker im Sockelbereich und bei den Eingängen, die Putzstruktur und die Geländerbeschichtung am sanierten Gebäude aufgegriffen. Bei der DGNB-Zertifizierung erreicht das Bauvorhaben die Bewertungsstufe Gold.

Gerelateerde projecten

  • Kusounomori Art Museum ARTEGIO
    Toshiaki Tanaka & Associates
  • Onono Komachi Memorial House
    Toshiaki Tanaka & Associates
  • Machine Head
    N Maeda Atelier
  • Connecting Bridge to New Kitakyushu Airport
    Spinglass Architects
  • Chunshen Vanke Community Center
    Scenic Architecture

Magazine

Andere projecten van mbpk Architekten und Stadtplaner

Neubau Niederlassung Wall AG
Freiburg
Ganztageszentrum Albert-Schweitzer-Schulen
Freiburg
Internat Landesberufsschule
Villingen-Schwenningen
Mehrfamilienwohnhaus Alter Messplatz
Freiburg
Wohnbebauung Haslacher Straße/Uferstraße
Freiburg
Wohnungsbau für Wohnungsnotfälle
Forchheim Franken