Abfallumschlagstation Volkswagen AG Werk Kassel

Kassel
Arquitectos
opus Architekten BDA
Ubicación
Kassel
Año
2002

Die Abfallumschlagstation dient der Optimierung der Entsorgungslogistik. Alle Betriebseinheiten wurden unter einem Dach zusammengefasst. Das abfallende Gelände konnte für die Anordnung der Verladerampe ausgenutzt werden. Es wird durch einen geklinkerten Sockel aufgenommen, auf dem ein allseitig verglaster Baukörper ruht.
Die Materialien Klinker und Profilbauglas korrespondieren mit den benachbarten Fabrikhallen aus den 1950er Jahren.
Der Einsatz von Profilbauglas senkt Energiekosten durch Minimierung der künstlichen Beleuchtung sowie solare Energiegewinne und steht gleichzeitig für Transparenz bei der Abfallentsorgung.

Proyectos relacionados

  • Deutsche Schule Genf
    Soliman Zurkirchen Architekten
  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects

Magazine

Otros proyectos de opus Architekten BDA

+e Kita (Plusenergie- / Solarkindertagesstätte)
Marburg
Haus F13
Frankfurt am Main
KIZ - Kinder im Zentrum der Otto-Hahn-Schule
Rüsselsheim
Stadtbibliothek Viernheim
Viernheim
Büro-und Geschäftshaus der VR-Bank, Würzburg
Würzburg