Lobbies & Büroflächen Bavaria Towers

München
Foto © Gleb Polovnykov
Foto © Gleb Polovnykov
Foto © Gleb Polovnykov
Foto © Gleb Polovnykov
Foto © Gleb Polovnykov
Foto © Gleb Polovnykov
Foto © Gleb Polovnykov
Foto © Gleb Polovnykov
Architetti
CSMM – architecture matters
Indirizzo
Riedenburger Straße 2, 81671 München
Anno
2020
Cliente
Bayern Projekt Holding GmbH
Architekten Gebäude
Nieto Sobejano Arquitectos, Madrid

Farb- und Materialkonzept, Layoutplanung, Entwurf und Planung Sonderbereiche , Zielgruppendefinition, Bürokonzeption, Konzeption der Foyer-, Retail- und Gastronomieflächen, Innenarchitektur und Interior Design, Unterstützung der Projektausrichtung und des -marketings, Musterbelegungsplan, Visualisierungen

Das Team von CSMM entwickelte das Interior Design für alle Allgemeinflächen und die Lobbys von drei Türmen des von Nieto Sobejano entworfenen Ensembles Bavaria Towers, sowie für einzelne Mieterflächen. Ziel war eine Identifikationsfläche für die Nutzer zu kreieren, die Motivation und Kreativität für Innovationen fördert.

Basis für den Entwurf waren die drei Kernthemen: Diversität, Hybridisierung und Möglichkeitsraum. Die Diversität findet ihren Ausdruck in einem unterschiedlichen Angebot an individuell gestalteten Arbeitsräumen. Nicht nur die Flächenkonfiguration, sondern auch die Auswahl der Materialien und die Büroausstattung orientiert sich an den Bedarfen der unterschiedlichen Nutzergruppen. Das Design wirkt identitätsstiftend und spiegelt deren Corporate Identity wider. Eine hybride Nutzung mit einem Wechsel aus Büro- und Kommunikationsbereichen ist Standard. Sämtliche Arbeitswelten sind als sogenannte „Möglichkeitsräume“ konzipiert, die eine feste Struktur bieten und gleichzeitig flexibel an die jeweiligen Bedarfe anpassbar sind. Die Lobby der drei Türme sind als Eintritt in die Arbeitswelt mit einem jeweils individuellen Design ausgestattet. Im Sky Tower ist die Atmosphäre eher gediegen und elegant. „Executive & Stylish“ lautet hier das Konzept, das mit einer Messingwand, Empfangstresen, Bar und Kaminfeuer eher konservative Nutzer wie beispielsweise Kanzleien anspricht. Im Blue Tower hingegen wird der moderne, effiziente Nutzer angesprochen. Zusätzlich zum Empfangstresen gibt es eine kleine Lounge mit Aquarium. „Young & Innovative“ lautet der Entwurf für den Star Tower, der eher jugendliche Nutzer anspricht, die agiles Arbeiten gewöhnt sind. Sie finden schon beim Eintritt in Ihre Arbeitswelt Raum zum gegenseitigen Austausch an der Kaffeebar und in der Sofalounge der Lobby.

Progetti collegati

  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG
  • Golf-Park Aarau West
    Husistein & Partner AG

Rivista

Altri progetti di CSMM – architecture matters

Freeletics
München
Ubisoft Studio
Berlin
Fritz Schillerstraße
München
Maxon
Bad Homburg
Olympia Business Center
München