Auslobung BDA Hamburg Architektur Preis 2020

Wesentliche Aufgabe des BDA ist es, die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt zu heben und zu fördern. Der BDA Hamburg Architektur Preis, der 1996 erstmals ausgelobt wurde, hat das Ziel, in diesem Sinne vorbildliche Neubauten aus dem Raum der Freien und Hansestadt Hamburg in den Blickpunkt zu rücken. Die Auszeichnung soll dazu beitragen, das öffentliche Bewusstsein für Qualität im Planen und Bauen zu heben und zu fördern und Qualitätsmaßstäbe in der zeitgenössischen Architektur zu setzen. Es wird dabei nicht nur die Leistung der beteiligten Architekt*innen, sondern gleichermaßen auch der verantwortungsvolle Part der Bauherr*innen gewürdigt.

Gekoppelt an den BDA Hamburg Architektur Preis vergeben auch in diesem Jahr der BDA Hamburg und die Tageszeitung Hamburger Abendblatt den Publikums Architektur Preis. Er wird von der Leserschaft des Hamburger Abendblattes aus den von der Jury ausgewählten Bauten des BDA Hamburg Architektur Preises ermittelt.

In der diesjährigen Jury sind vertreten:

· Martina Bauer, Architektin, Berlin
· Till Briegleb, Journalist, Hamburg
· Prof. Dietrich Fink, Architekt BDA, München
· Franz-Josef Höing, Oberbaudirektor, Hamburg
· Prof. Mikala Holme Samsøe, Architektin MAA, München

Bild © www.bda-bund.de
时间
25 May 2020
地点
BDA Hamburg - Galerie
Shanghaiallee 6
20457 Hamburg
主办方
Bund Deutscher Architekten und Architektinnen Hamburg
链接
Weitere Informationen
Anmeldeformular

杂志