Photo © Wolfgang Ott

BTZ II

 Voltar à lista de projetos
Endereço
Moltkering 17, 65189 Wiesbaden
Ano
2003
Cliente
Handwerkskammer Wiesbaden
Wettbewerb
1999, 1. Preis
Bruttogeschossfläche
6162 m2

Drei Schichten verkörpern das Konzept für den Neubau des Berufsbildungs- und Technologiezentrums der Handwerkskammer Wiesbaden.

Schicht 1 bilden die praxisorientierten Ausbildungswerkstätten im Erdgeschoss. Diese Ebene schmiegt sich in den Hang und verschmilzt mit dem Gelände.

Schicht 2 beinhaltet die Versorgungsebene, die erdgeschossige Dachebene mit den aufgesetzten, silberfarbenen Technikboxen.

Die Dachscheibe übernimmt die horizontale Verteilerfunktion aller technischen Leitungen zur Energieversorgung sowohl vom Erd- als auch vom Obergeschoss.

Schicht 3 wird durch das plastisch abgesetzte Obergeschoss gebildet und beinhaltet die Theorieräume, die Verwaltungsräume und den Speisesaal.

Outros projetos por habermann.decker.architekten

IGS Rheinzabern
Rheinzabern
Sporthalle am Pascal-Gymnasium
Münster
Museum Peter August Böckstiegel
Werther
Aufstockung Tonmeisterinstitut
Detmold
Studentenwohnheim Bamberg
Bamberg