Photo © Tomas Riehle
Photo © Tomas Riehle
Photo © Tomas Riehle
Photo © Tomas Riehle
Photo © Tomas Riehle
Photo © Tomas Riehle
Photo © Tomas Riehle
Photo © Tomas Riehle
Photo © Tomas Riehle

Baulücke Ziegelhorststraße

 Voltar à lista de projetos
Localização
Duisburg Röttgersbach
Ano
2014

Das zu bebauende Grundstück liegt im Herzen des Stadtteils Röttgersbach. Es grenzt an den denkmalgeschützten Gebäudekomplex der Volksbank an und bildet mit seiner Fassade in der Ziegelhorststraße den Endpunkt der Eichsfelder Straße. Da die notwenigen Stellplätze der Bebauung von der Pollerbruchstraße erschlossen werden, ist auf der Rückseite ein zweiter Eingang vorgesehen. Insgesamt sind hier 11 freifinanzierte Wohnungen mit Wohnungsgrößen zwischen 51 m² und 84 m² entstanden. Alle Wohnungen sind barrierefrei und altersgerecht gestaltet. Wir haben in der Fassadengestaltung bewusst an die Ziegeltradition der 20er Jahre des Duisburger Nordens angeknüpft. Die Fensternischen sind einseitig abgerundet und der Eingangsbereich und das Treppenhaus sind durch besondere Formen betont. In der Traufe werden bewusst die unterschiedlichen Höhen der Nachbargebäude aufgenommen. Die Balkone sind ein Teil des Gebäudevolumens. Somit entsteht ein intimer mit dem Gebäudevolumen verschmolzener Außenraum.

Aufgabe
Freifinanzierter, barrierefreier Wohnungsbau

Bauherr
Wohnungsgenossenschaft Duisburg-Hamborn eG

Realisierung
2013-2014

Leistungsphasen
1-9

Outros projetos por Druschke und Grosser Architektur

Cloudtstraße
Moers
Kindergarten an der Marie-Curie-Straße
Düsseldorf-Gerresheim
Wohnbebauung Bleekstraße
Duisburg-Hamborn
Umbau Sparkasse
Duisburg
Umbau der Sparkassenzweigstelle
Duisburg