Wiesbadener Straße

Mainz-Kastel
Photo © Jean-Luc Valentin
Photo © Jean-Luc Valentin
Photo © Jean-Luc Valentin
Photo © Jean-Luc Valentin
Photo © Jean-Luc Valentin
Architecten
grabowski.spork architektur
Locatie
Wiesbadener Straße, Mainz-Kastel
Jaar
2021
Klant
GWW - Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH
Team
Johannes Busch, Burcu Karahan, Silvia Steiner

Auf dem 2.700 m² großen Grundstück werden 34 geförderte 2-4 Zimmerwohnungen mit insgesamt 2.340 m2 Wohnfläche entstehen. Alle Wohnungen orientieren sich mit Balkonen oder Loggien zum südlichen Garten.

Der Riegel orientiert sich in seiner Größe und Lage an der umgebenden Bebauung. Durch drei Versatze im Baukörper wird dieser gegliedert und wirkt für den Betrachter wie drei einzelne Wohnhäuser.

Die Fassadengestaltung überzeugte durch eine wertige und zugleich zurückhaltende Anmutung und besitzt das Potential für eine Aufwertung des gesamten Stadtteils. Das Projekt leitet einen Wandel der Wiesbadener Straße von einer eher gewerblichen Nutzung zum Wohnquartier ein und wirkt so einer Gentrifizierung des Quartiers entgegen.

Gerelateerde projecten

  • Gebäudeadaptierungen Rathausbereich - Zwentendorf
    maul-architekten zt gmbh
  • FON - Wohnbau und Kindergarten Fontanastraße
    GERNER GERNER PLUS
  • GOLD - Wohnbau Goldberg
    GERNER GERNER PLUS
  • BENE - Wohnbau Benedikt
    GERNER GERNER PLUS
  • PUCH - Wohnbau Puchsbaumgasse
    GERNER GERNER PLUS

Magazine

Andere projecten van grabowski.spork architektur

Sanierung und Umbau Geschäftshaus Wilhelmstraße
Wiesbaden
Studie im Kundenauftrag Infraserv Höchst
Frankfurt am Main - Höchst
Medizinisches Forschungszentrum Delkenheim
Wiesbaden-Delkenheim
Freudenbergstraße 24
Wiesbaden Schierstein
›The Change‹ Holzhybrid Bürohochhaus
Eschborn