Venue Tempelhof

Berlin
Photo © Günter Wicker
Visualization © architecture2brain
Visualization © architecture2brain
Visualization © architecture2brain
Architecten
Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
Locatie
Berlin
Jaar
2020
Kosten
1M - 100M
Verhalen
5-20 Stories

Seit der Einstellung des Flugbetriebes in Tempelhof im Oktober 2008 ist das historische Gebäude als größtes Baudenkmal Europas inmitten von Berlin im Umbruch begriffen. Die Hangar- und Hallenflächen mit ihren 100.000 m2 Flächen sollen dauerhaft als Versammlungsstätte genutzt werden, um dem bereits etablierten Messe- und Eventstandort einen sicheren Rahmen zu bieten. Es werden aber auch ständige Nutzungen, wie Museum, Theaterspielstätten und eine Bibliothek, geplant. Die Planungen umfassen Brandschutzertüchtigungen der technischen Infrastruktur, der baulichen Substanz sowie das Einbauen aller Funktionen für eine Versammlungsstätte. Hier sind Foyerräume, Eingangsbereiche sowie Funktions- und Sanitärräume in dem historischen Gebäude zu gestalten.

Gerelateerde projecten

  • Espansione Albergo Croce Bianca⠀
    Studio Gabor Gyenese
  • MEETT Toulouse Exhibition and Convention Centre
    OMA - Office for Metropolitan Architecture
  • Bauart Architekten und Planner - Besmer Plateau Kreuzlingen
    MIYO Visualisierung
  • The Other, the Same
    Vazio S/A
  • 傘の家
    マウントフジアーキテクツスタジオ

Magazine

Andere projecten van Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA

Barmer GEK
Berlin
The Benjamin
Berlin
Mercedes-Benz Vertrieb
Berlin
Cordée des Alpes
Verbier, Zwitserland
Am Schlosspark
Berlin
Gleimstraße
Berlin