Neubau Preclinical Center Max-Planck-Institut für Psychatrie München

München
Photo © Stefan Müller-Naumann
Photo © Stefan Müller-Naumann
Photo © Stefan Müller-Naumann
Photo © Stefan Müller-Naumann
Photo © DPA
Architecten
doranth post architekten GmbH
Locatie
Kraepelinstrasse 7, 80804 München
Jaar
2020

Der Neubau des Preclinical Center ist als Laborgebäude für die experimentelle Forschung mit Speziallaboren, Büros und Aufenthaltsbereich geplant. Er ersetzt vorhandene, veraltete Baustrukturen und ergänzt das aus mehreren Gebäuden bestehende Institut in München Schwabing.

Das Baugrundstück wird im Süden durch die Grundstücksgrenze zum Klinikum Schwabing und im Norden durch den Betriebshof des MPI begrenzt. Der Baukörper ist daher wesentlich von der schmalen, langen Grundstücksgeometrie geprägt und besteht aus 2 unterirdischen und 2 oberirdischen Geschossen.

Als Fortführung des denkmalgeschützten Mauerrings des Klinikums Schwabing gliedert sich der oberirdische Baukörper in ein Erdgeschoss und ein darüber auskragendes Obergeschoss. Das Sockelgeschoss ist mit einer zweischaligen Sichtbetonfassade geplant. Diese orientiert sich in Struktur der Schalung und Färbung an der grob verputzten denkmalgeschützten Klinikmauer. Darüber kragt das Obergeschoss mit einer Vorhangfassade aus vorbewittertem Kupferblech aus.

Gerelateerde projecten

  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects
  • Haunsbergstraße | 1. Preis
    Architektinnen Schremmer.Jell ZT GmbH

Magazine

Andere projecten van doranth post architekten GmbH

Ernst Strüngmann Institut
Frankfurt am Main
Deutsches Theater München
München
Mensa Sophie-Scholl-/Willi-Graf-Gymnasium
München
Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung
Bad Nauheim
TL 2 Helmholtz-Zentrum
Braunschweig