Bayrisches NMR Zentrum in München

München
Photo © Marcus Ebener
Photo © Marcus Ebener
Photo © Marcus Ebener
Photo © Marcus Ebener
Photo © Marcus Ebener
Photo © Marcus Ebener
Photo © Marcus Ebener
Photo © Marcus Ebener
Photo © Max Leitner
Photo © Max Leitner
Photo © Max Leitner
Architecten
a+r Architekten
Locatie
München
Jaar
2016
Generalübernehmer
Gustav Epple Bauunternehmung GmbH

Der Neubau des bayerischen NMR Zentrums (Zentrum für Magnetische Kernspinresonanz-Spektroskopie) für die TUM München befindet sich am nord-westlichen Rand des Hochschul- und Forschungsgeländes in Garching. Das Zentrum wird gemeinsam von der TUM und dem Helmholtz Zentrum München betrieben. Das Gebäude umfasst neben der NMR-Halle zur Aufstellung der Spektrometer im Wesentlichen fünf Laboreinheiten zur Vor- und Nachbereitung der Ergebnisse aus den Spektrometer-Versuchen und büroähnliche Auswerteeinheiten mit einem Seminarraum.

Gerelateerde projecten

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressiver Reinraumausbau
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Magazine

Andere projecten van a+r Architekten

Wohnen im Rosensteinquartier
Stuttgart
Büro- und Verwaltungsgebäude Mengen
Mengen
Seelberg Wohnen
Stuttgart
Doppelturnhalle Wartbergschule
Heilbronn
Werkhalle Pflug
Tübingen-Gomaringen