Photo © Lukas Roth
Photo © Lukas Roth
Photo © Lukas Roth
Photo © Lukas Roth
Photo © Wolfgang Burat
Photo © Wolfgang Burat

Vorhang

 Terug naar projectenlijst
Adres
DQE Halle, Heliosstr. 35–37, 50825 Köln, 50825 Köln
Jaar
2011

Die temporäre Umnutzung der DQE Halle in Köln Ehrenfeld zum Plan12 Prolog Denk- und Arbeitsraum mit minimalsten Mitteln war die Aufgabe. Idee hierfür ist, mit einem einfachen Element eine Raum - im - Raum Situation entstehen zu lassen, die zudem in der Nachfolge mit minimalem Aufwand verändert werden kann.

Durch den Einsatz einfacher Dachlatten und sorgfältig ausgesuchter handelsüblicher Billig-Leuchten, abgehängt an „unsichtbaren" Stahldrähten, entstand ein raumbildendes Modul, das durch Aneinanderreihung den neuen Arbeits- und Vortragsraum in der ehemaligen Autowerkstatt definiert. Die fein säuberlich in Reih und Glied auf Abstand abgehängten Hölzer und Leuchten, erzeugen eine Art durchlässigen Vorhang. Schon leichte Windstöße lassen die einzelnen Latten wie durch Zauberhand sich drehen und der Vorhang beginnt zu flirren und zu tanzen. Unterstützend erhält der neue Innenraum einen weißen Teppich und setzt sich so zudem von den Räumen zwischen Hallenwand und Vorhang ab. Diese Zwischenbereiche können zusätzlich genutzt werden und funktionieren z.b. bei Gruppenarbeiten als Rückzugsort.

Andere projecten van LHVH ARCHITEKTEN BDA Partnerschaft mbB Lohner Holschbach Voss

Über dem Durchschnitt
Köln
Köln Units
Köln
Zahnarztpraxis Dr. P.
Düren
Druckerei
Lohr am Main
Messestand auf der BAUMA 04
München
Wohnhaus Fam. H.
Köln