Umwelt gestalten! Baubezogene Kunst in der DDR

Ob in Potsdam oder Cottbus, in Eisenhüttenstadt oder Dedelow – in vielen Orten des Landes Brandenburg finden sich zahlreiche Beispiele von baubezogener Kunst, die in ihrer Vielfalt die ostdeutsche Geschichte von Kunst im öffentlichen Raum repräsentieren. Ein kulturelles Erbe mitten im Alltag! Das Museum Utopie und Alltag zeigt gemeinsam mit dem Fotografen und Autoren Martin Maleschka und dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum, wie kunstreich Brandenburg ist und thematisiert zugleich die Aufgaben, die mit diesem Erbe verknüpft sind.

Erika Stürmer-Alex, ohne Titel, 1980/1981, Rüdersdorf. Fotografie: Martin Maleschka, © Fotograf/ Künstlerin
日時
2023.1.26, 08:00 - 2023.12.08, 18:00
場所
Museum Utopie und Alltag
Landtag Brandenburg
14467 Potsdam
主催
Museum Utopie und Alltag
リンク
www.utopieundalltag.de

Magazine