Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth
Foto © Roman Weyeneth

Stadtcasino Basel | Hans Huber-Saal

 Torna alla Lista di Progetti
Indirizzo
Konzertgasse 1, 4051 Basel, Svizzera
Anno
2020

Behutsame Revitalisierung. Die letzte Renovierung und technische Modernisierung der für ihre Akustik hochgelobten Säle des Stadtcasinos Basel hatte 1976 stattgefunden, eine umfassende Sanierung des gesamten Gebäudes war immer dringender geworden. Im Jahr 2012 beauftragte die Stadt Herzog & de Meuron Architekten direkt mit einer städtebaulichen Studie und anschließend mit dem Umbau. Von außen kaum sichtbar lag der Fokus auf der behutsamen Sanierung und Restaurierung der historischen Säle als auch auf der Vergrößerung und Zusammenfassung der Foyerbereiche. Diese brachten Herzog & de Meuron in einer unauffälligen, wenn auch deutlichen Erweiterung des Bestandsgebäudes in Richtung Barfüsserplatz unter. Diese geschickte Änderung ermöglicht zugleich eine Öffnung zum Platz. Die Vergrößerung des Volumens bot die entscheidende Möglichkeit, angemessene Foyer-Bereiche, Garderoben, Toiletten und Künstlerzugänge zu beiden Sälen zu schaffen, sowohl zum Musiksaal mit seinen 1.400 Plätzen wie auch zum mit ‚Eless‘ Kufenstühlen ausgestatteten Hans Huber-Saal, der mit seinen 400 Plätzen vor allem für Kammermusik genutzt wird.

Altri progetti di rosconi GmbH

Elbphilharmonie
Hamburg
Samsung Hall
Zürich, Svizzera
Opel Arena
Mainz
Restaurant Konstantin Filippou
Wien, Austria
Barmer Geschäftsstellen
Steh- und Sitztisch 'one4two'