Erweiterungsneubau Operationssäle Lahn-Dill-Kliniken Wetzlar

Wetzlar
© Rainer Mader
© Rainer Mader
© Rainer Mader
© DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN
© Rainer Mader
© Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Foto © Rainer Mader
Architetti
DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN
Sede
Wetzlar
Anno
2018
Architekten
DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN GmbH u. NOVA Michael Beck Architekten GmbH

Das dritte Maßnahmenpaket umfasst die Sanierung der im 2. OG gelegenen OP-Abteilung (Aufwachraum, Schleusen, Umbettung, Ver- u. Entsorgung, Personalräume) sowie den angrenzenden Erweiterungsneubau bei laufendem Klinikbetrieb. Über zwei Geschosse aufgeständert schließt er im 2. OG direkt an den Versorgungsflur des bestehenden OP-Bereichs an. Insgesamt entstehen drei Operationssäle der Raumklasse Ia und ein optionaler Hybrid-OP. Hinter der neu entstehenden Südfassade liegt der Sterilgutflur, der Tageslichtbezug für die OP-Säle schafft. Die neue Fassade mit den großformatigen Metalltafeln lehnt sich optisch an die Bestandsfassade an.

Progetti collegati

  • 6280.CH Coworking Hub
    Evolution Design
  • Hohes Holz auf der Lichtung | Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude für die Ziegler Group
    Brückner & Brückner Architekten
  • Turning Gray into Green : Meishe River Greenway and Fengxiang Park, Haikou,China
    Turenscape
  • Tongnan Dafosi Wetland Park
    Turenscape
  • Slow Down: Liupanshui Minghu Wetland Park
    Turenscape

Rivista

Altri progetti di DEWAN FRIEDENBERGER ARCHITEKTEN

Erweiterungsneubau Fraunhofer Institut ICT-IMM
Mainz
Sanierung Lahn-Dill-Klinikum Wetzlar
Wetzlar
BG Unfallklinik 2. Bauabschnitt
Frankfurt am Main
Neubau Eingangshalle mit Konferenzzentrum
Frankfurt am Main
Laborgebäude und Versuchsbetrieb Zierpflanzenbau
Veitshöchheim
Neubau Bettenhaus und Intensivmedizinisches Zentrum
Frankfurt am Main