Erweiterung Kindertagesstätte

 Torna alla Lista di Progetti
Indirizzo
Elbestraße 21, Leverkusen
Anno
2015
Auftraggeber

Stadt Leverkusen

Leistung
LP 3-8

Grösse
804 m² BGF, 3.618 m³ BRI

Kosten
1.80 Mio. EUR

Planungspartner
Ingenieurbüro Müller & Raring (Tragwerk)
Ingenieurbüro Hoffmann & Schmidt (TGA)
Ingenieurbüro Scheuten (Passivhausnachweis)
FB Stadtgrün (Garten- und Landschaftsplanung)

Gebaute Pädagogik. – Durch den Erweiterungsbau entsteht draußen ein Hof zum Spielen und Toben. Drinnen erschließt eine Spielstraße das Gebäude. Den Gruppenräumen ist jeweils ein Vorplatz zugeordnet. Lichtbänder neben den Türen ermöglichen Einblicke. Jede Gruppe hat einen direkten Hofzugang. Ein kindgerechtes Farbkonzept organisiert die Räumlichkeiten, das Mobiliar ist auf kleine und größere Kinder eingerichtet. Hier leben Kinder ihre Selbstständigkeit aus. Die komplette Glasfassade zum Innenhof bringt natürliches Licht ins Innere, genau wie Oberlichter. Das Energiekonzept wurde maximal optimiert, 3-Fach-Verglasung, Präsenzmelder, Tageslichtsteuerung und Fernwärme inklusive.

Altri progetti di pier7 architekten

Wohnbebauung Ackermann-Areal / Steinmüllergelände
Düsseldorf
AG Zoologischer Garten Köln - Eingang Nord
Köln
Ganztagesschule und Gymnastikhalle
Düsseldorf-Eller
metabolon - Regionale 2010
Lindlar
Umbau eines 50er-Jahre Wohnhauses, F41
Düsseldorf-Zoo
Einfamilienhaus als Passivhaus
Baesweiler, Aachen