AG Zoologischer Garten Köln - Eingang Nord

 Torna alla Lista di Progetti
Indirizzo
Riehler Straße 173, 50735 Köln
Anno
2012
Costo
1M - 100M
Piani
1-5 Piani
Auftraggeber

AG Zoologischer Garten Köln

Leistung
Wettbewerb 2008 – 2. Preis, LP 1-9

Planungspartner
AWD Ingenieurgemeinschaft (Tragwerk)
Ing. Büro GEFA (technische Gebäudeausrüstung)
FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH (Freianlagen)
Altenburg Unternehmensberatung GmbH (Gastronomie)

Panoramafenster nach Afrika – In Köln bereitet sich einer der beliebtesten Zoos in ganz Deutschland auf die Zukunft vor. Ein umfassender Masterplan sieht bis 2040 einen nahezu kompletten Umbau vor. Eine der ersten Maßnahme wird von pier7 architekten umgesetzt. Am Nordeingang entsteht ein Eingangbereich, der durch zwei Glaskörper definiert und ins Umfeld integriert wird: Verwaltung und Gastronomie.

Ausruhen bei den Elefanten – Der Restaurantbereich erwartet rund 600 Gäste mit Frontcooking und integriertem Zoo-Shop. Darüber hinaus ist ein Raumangebot für Veranstaltungen, Seminare oder andere Events vorgesehen. Volle/ Konsequente Bestätigung erlangte das Konzept durch den 2. Preis im Wettbewerb und die Umsetzung. Überzeugend und gelungen bewertet die Jury die Leichtigkeit der beiden Gebäudekörper, die durch die Spiegelungen in der Panoramaverglasung mit der Parklandschaft verschmelzen und den Gästen im Restaurant quasi freien Blick nach Afrika und seinen Tieren gewährt.

Altri progetti di pier7 architekten

Wohnbebauung Ackermann-Areal / Steinmüllergelände
Düsseldorf
Ganztagesschule und Gymnastikhalle
Düsseldorf-Eller
metabolon - Regionale 2010
Lindlar
Umbau eines 50er-Jahre Wohnhauses, F41
Düsseldorf-Zoo
Einfamilienhaus als Passivhaus
Baesweiler, Aachen
Gemeindezentrum in Gerresheim
Düsseldorf-Gerresheim