Foto © Ralph Richter
Foto © Ralph Richter
Foto © Ralph Richter
Foto © Ralph Richter
Foto © Ralph Richter
Foto © Ralph Richter
Foto © Ralph Richter

Kindergarten an der Marie-Curie-Straße

 Torna alla Lista di Progetti
Indirizzo
Marie-Curie-Straße, Düsseldorf-Gerresheim
Anno
2011

Der Kindergarten besteht aus zwei Riegeln, die über eine sichtbare Fuge voneinander getrennt sind. Schon von Weitem ist das Gebäude durch die farbigen Fensterrahmen und bunten Fassadenplatten, die wie ein Strichcode zwischen den Fenstern platziert sind, zu erkennen. Kinder, die sich die Hände reichen, markieren den Eingangsbereich und grenzen diesen zur Straße hin ab. Während in dem schmaleren, nach Norden orientierten Riegel die Serviceräume und Personalräume untergebracht sind, sind die 3 Gruppeneinheiten und der Mehrzweckraum nach Süden orientiert.

Über großzügige Verglasungen zwischen den Einheiten wird sowohl Tageslicht gezielt in den Garderobenbereich gelenkt als auch verschiedene Blickbeziehungen in den Gruppenbereich und zur Außenspielfläche hergestellt. Diese Gruppenbereiche sind als einzelne unterschiedlich farbige Kuben in das Gebäude hineingeschoben. Die Wände der Kuben sind in den Farben gelb, orange, grün und rot angelegt. Durch diese aufeinander abgestimmten Farben entsteht ein Farbenspiel, welches sich je nach Lichteinfall und Tageszeit verändert. Für natürliches Licht in den innenliegenden Wasch- und Garderobenbereichen sorgen große Lichtkuppeln.

Aufgabe
Neubau eines Kindergartens

Bauherr
Landeshauptstadt Düsseldorf

Realisierung
2010-2011

Leistungsphasen
1-9

Altri progetti di Druschke und Grosser Architektur

Cloudtstraße
Moers
Wohnbebauung Bleekstraße
Duisburg-Hamborn
Umbau Sparkasse
Duisburg
Umbau der Sparkassenzweigstelle
Duisburg
Friederike-Fliedner-Haus
Kamp-Lintfort