Schönbergschule Aschaffenburg

Architectes
BAURCONSULT
Année
2024

Die Schönberg-Mittelschule liegt im Aschaffenburger Stadtteil Damm und wird als offene Ganztagsschule geführt. Zum Schulgebäude aus den 70er Jahren gehören eine Schwimm- und Sporthalle sowie eine Mensa. Neben dem hohen Sanierungsbedarf sind sowohl die barrierefreie Erschließung als auch die Kompensation eines Fehlbedarfs an allgemeinen und Fach-Unterrichtsräumen Bestandteil der Planungsaufgabe. Zudem ermöglicht die Schule nicht die Umsetzung des pädagogischen Konzeptes der Schule. Die Erweiterung um zusätzliche Unterrichtsbereiche ist aufgrund der Grundstück-Struktur und Positionierung der Schule nur an der östlichen Schulseite möglich. Der westliche Bauteil wird über die Mitte des Erschließungsbauteils gespiegelt und an den zweiten vorhandenen Erschließungskern angeschlossen. Der nun in der Mitte liegende Erschließungsbau behält grundsätzlich seine Struktur, jedoch werden die vorhandenen Lichtöffnungen erweitert, um im Foyer eine bessere Atmosphäre für den Aufenthaltsbereich zu erzeugen. Der 3-geschossige Erweiterungsbau beinhaltet unter anderen 8 Unterrichtsräume. Es entstehen nach Umbau und Erweiterung des Schulgebäudes insgesamt 4 Lern-Cluster mit jeweils 4 Unterrichtsräumen, die wiederum in Teilen über mobile Trennwände mit den vorgelagerten Foren zu offenen Lernlandschaften zusammengeschlossen werden können. Fachunterrichtsräume befinden sich gebündelt im Talgeschoss, die Verwaltung wird gemeinsamen mit dem Bereich für das pädagogische Personal im Obergeschoss des Mittelgebäudes untergebracht. Die neue Eingangssituation wird zusammen mit einer neuen Mensa und Ergänzungsflächen der Sporthalle vorgelagert. Schul- und Sportgebäude erhalten jeweils einen neuen Aufzug, unterschiedliche Höhensituationen im Pausenhallen-Bereich werden mittels Rampen barrierefrei erschlossen. Neue Fassaden fassen Bestand und Neubau zusammen und bilden mit der Sporthalle ein gemeinsames Ensemble.

Aufgabe
Sanierung und Erweiterung der Schönbergschule mit 3-Fach Sporthalle und Schwimmbad in Aschaffenburg

Auftraggeber
Stadt Aschaffenburg

Leistungen
Architektur, Betriebsoptimierung, Elektro + Datentechnik, Mess- + Steuer- + Regeltechnik, Objektüberwachung, Sanitär + Wärme + Kälte + Klima, Tragwerksplanung

Rendering
BAURCONSULT Architekten Ingenieure

Projets liés

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Sophienterrassen
    WES LandschaftsArchitektur
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur

Magazine

Autres projets de BAURCONSULT

Landratsamt Nürnberger Land
Lauf
Produktionshalle + Verwaltungsgebäude
Berlin-Adlershof
Elementary and Middle School
Grafenwöhr
Gästehaus Dr. Eller
Hofheim
NATO-Hauptquartier
Ramstein
Ein neues Zuhause für Vileda
Weinheim