Fassade AGFA Hochhaus

Das 1992 als Hild und Kaltwasser gegründete Büro Hild und K wird seit 1998 von Andreas Hild gemeinsam mit Dionys Ottl geführt. Seit 2011 verstärkt Matthias Haber als dritter Partner das Führungsteam. Zum professionellen Erfolg trägt ein hoch engagiertes Team vielseitig qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei. Diese bereichern das Büro mit Erfahrungen aus über zwanzig verschiedenen Herkunftsländern und zwei unterschiedlichen deutschen Großstädten: 2012 wurde neben dem Münchner Stammsitz eine Berliner Niederlassung eröffnet.

Umfassende Leistung aus einer Hand
Das Spektrum der Planungsaufgaben umfasst alle Leistungsphasen des städtebaulichen Entwurfes und der Objektplanung. Wir entwickeln und betreuen Projekte von der Machbarkeitsstudie und Rahmenplanung über Entwurf, Werkplanung, Ausschreibung und Vergabe bis hin zur Bauleitung. Hierbei unterstützen uns die erfahrenen Bauingenieurinnen und -ingenieure unserer Partnerfirma hZo bauen und beraten GmbH. Der Schwerpunkt unserer deutschlandweiten Tätigkeit liegt in den Bereichen Sanierung und Denkmalpflege, Wohnen sowie Gewerbe und Verwaltung. In den vergangenen Jahren konnten wir uns zudem über mehrere Wettbewerbserfolge auf dem Gebiet der Stadtplanung freuen. Aktuell beschäftigen sich mehrere Teams in München und Berlin mit den daraus hervorgegangenen Realisierungsaufträgen.

Building Information Modeling – BIM
Bereits seit dem Jahr 2008 stellen wir Planungsprozesse sukzessive auf die mit der zunehmenden Digitalisierung im Bauwesen unverzichtbare BIM-Methodik um. Zahlreiche Projekte haben wir so bereits zur erfolgreichen Übergabe an den Bauherrn und zur Realisierung gebracht. Inzwischen nutzen wir durch BIM gegebene Vorteile je nach Projektschwerpunkt über alle Leistungsphasen hinweg – vom ersten Strich bis hin zur Bestandsdokumentation. Unsere Bauherren profitieren im Laufe des Planungsprozesses und darüber hinaus vor allem von der deutlich gestiegenen Verwertbarkeit der erzeugten Daten.

Wir bauen (im) Bestand
Der respektvolle Umgang mit dem baukulturellen Erbe – vorzufinden in der Baugeschichte eines zu sanierenden Gebäudes, in der stadträumlichen Umgebung eines Neubaus oder innerhalb des architektonischen Diskurses – spielt für alle Gestaltungsansätze eine wesentliche Rolle. Zugleich ermöglichen uns langjährige Erfahrungen mit vielfältigen und komplexen Bauaufgaben sowie ein weitgefasstes Netzwerk, gemeinsam mit den Bauherrinnen und Bauherrn teils ungewöhnliche Wege zu gehen. Mit unserer Arbeit übernehmen wir Verantwortung, auch für kommende Generationen. Langlebige architektonische Qualitäten zu schaffen, am liebsten unter Bewahrung vorhandener Substanz, ist uns nicht zuletzt unter dem Aspekt der ökologischen Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Das schließt die stetige Auseinandersetzung mit der Frage ein, inwieweit sich die von uns geplanten Gebäude für einen etwaigen späteren Umbau oder eine Umnutzung eignen. Schließlich sind die Projekte von heute immer auch der Bestand von morgen!

Contacter ce bureau

Catégorie
  • Architectes
Lieux
München
Employés
50
Site web
www.hildundk.de
Fondé
1992