Stadthalle Bremen, AWD-Dome

Bremen
Exterior view
Photo © Ute Schenk
Stairs to Level 330
Photo © Ute Schenk
Foyer East
Photo © Ute Schenk
Foyer East
Photo © Ute Schenk
Top View of the Dining Level
Photo © Ute Schenk
First Floor Dining, Foyer East
Photo © Ute Schenk
Central Bar
Photo © Ute Schenk
Existing Foyer Level 1
Photo © Ute Schenk
Stairs to Level 0
Photo © Ute Schenk
Interior Designers
Büro Korb GmbH
Year
2004
Client
HVG Hanseatische VeranstaltungsGmbH Bremen

Die für unterschiedlichste Shows, Großveranstaltungen und Messen genutzte Stadthalle erhielt durch das Büro Korb entwickelte Raumkonzept ein vielseitig und flexibel nutzbares Eingangsfoyer. Schwerpunkt der Gestaltung war die Kernzone des Foyers inklusive des 14 m hohen Luftraums.

Von den beiden Haupttreppen aus wird der Blick des Betrachters auf einen Screen gelenkt, der die dahinterliegenden Technikzentralen ordnend überdeckt. Neben der Integration einer Rückprojektionsfläche macht dessen semitransparente Oberfläche die sich hinter dem Screen bewegenden Menschenströme sichtbar. Die Lust am voyeuristischen Erleben der Besuchermassen wurde hier zum Thema gemacht.

Ein riesiger leuchtender Zylinder fasst den Raum oberhalb der gastronomischen Einheit im Süden des Foyers, wodurch - im Hinblick auf die Fernwirkung - die Achse des Hauptzuganges zusätzlich betont wird. Die bewusst zurückhaltende Verwendung von Materialien begünstigt eine veranstaltungsbezogene Inszenierung durch Akzentuierungen von Lichteffekten wie etwa die farbige Hinterleuchtung der Container-Stirnflächen oder durch Projektionen auf Lichtband und Screen.

Related Projects

  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh
  • Progressive cleanroom expansion
    Lindner Group
  • Büro Allmendstrasse
    BFB Architekten AG

Magazine

Other Projects by Büro Korb GmbH

Grand Village Weissenhaus, Spa
Weissenhaus, Baltic Sea
Apartment Harvestehude
Hamburg
Apartment Elbchaussee
Hamburg
Carls at the Elbe Philharmonic Concert Hall
Hamburg
Das James
Flensburg