Apartment Elbchaussee

Hamburg
Corridor
Photo © Marc-Oliver Schulz
Alcove covered with rayskin
Photo © Marc-Oliver Schulz
Bedroom
Photo © Marc-Oliver Schulz
Bedroom with light scene
Photo © Marc-Oliver Schulz
View into the bathroom
Photo © Marc-Oliver Schulz
Bed table
Photo © Marc-Oliver Schulz
Table fireplace
Photo © Marc-Oliver Schulz
Wardrobe with goat parchment
Photo © Marc-Oliver Schulz
Bathroom
Photo © Marc-Oliver Schulz
Kitchen
Photo © Marc-Oliver Schulz
Interior Designers
Büro Korb GmbH
Year
2009
Cost
Undisclosed
Stories
1-5 Stories
Client
privat

In einem Neubau mit sechs Eigentumswohnungen an der Hamburger Elbchaussee direkt am Elbhang befindet sich das Appartement, welches das Büro Korb für ein Ehepaar aus Wiesbaden gestaltet hat. Die Bauherren hatten die ca. 180 qm große Wohnung im Rohbauzustand gekauft und das Büro Korb mit der Grundrissplanung sowie der kompletten Gestaltung und Ausführungsplanung aller fest installierten Einbauten und Möbel beauftragt.
Die maßgebliche Gestaltungsaufgabe bestand darin, für das Paar, das sowohl beruflich als auch privat sehr viel reist und unterschiedlichste Bilder aus aller Welt im Kopf hat, ein Zuhause zu schaffen, das einerseits einen Bezug zum neuen Wohnort Hamburg herstellt und andererseits die auf Reisen gesammelten Eindrücke widerspiegelt. So ergab sich eine Mischung aus hanseatischen und maritimen, bodenständigen bis fast rustikalen und exotischen Elementen.

Grundrissgestaltung
Einer der Wünsche der Kunden war, sowohl aus dem Bett als auch aus der Badewanne und Dusche auf die Elbe gucken zu können.
Das hatte eine – bezogen auf den Hausgrundriss – schräge Anordnung von Schlaf- und Badezimmer zur Folge, da ein großer Baum vor dem Haus den direkten Blick verhindert. Die Schräge zeigt sich besonders deutlich im geräumigen Eingangsbereich, der zum Wohnzimmer hin konisch zuläuft. So wird man beim Betreten der Wohnung gleich in die zur Elbe hin ausgerichteten Räume geleitet.

Raumgestaltung und Materialien
Die vielfältigen Stil- und Materialvorstellungen der Bauherren wurden in den einzelnen Räumen separat umgesetzt. Das Büro/Gästezimmer ist mit einem Alkoven und maritimen Zitaten hanseatisch gediegen geprägt, die Küche bodenständig rustikal und Schlafzimmer und Bad haben mit einem üppigen Material- und Mustermix einen eher opulenten Charakter. Durch einen durchgängigen Bodenbelag aus Eichendielen werden die verschiedenen Themen miteinander verbunden.
Ein ebenso gemeinsames Merkmal ist, dass sämtliche verwendete Materialien hochwertig und luxuriös sind. Die Wände sind z.B. teils mit Holzpaneelen aus Edelhölzern verkleidet, teils mit Seide bespannt oder in italienischer Marmormehltechnik gespachtelt. Eine Wandnische im Wohnzimmer wurde mit Rochenhaut verkleidet. Die Schranktüren im Schlafzimmer sind mit Ziegenpergament belegt. An mehreren Stellen in der Wohnung wurden Swarovski-Kristalle verwendet, z. B. im Teppich im Schlafzimmer, an diversen Lichtschaltern und Leuchten und an einigen Möbelgriffen.

Related Projects

  • Westlink Zürich
    Patrik Linggi Architekten
  • Renovation of an apartment in Ciutat Vella
    Oliveras Boix Arquitectes
  • Dachausbau Rychenbergstrasse
    Martin Bischofberger Architekt
  • Fenix I
    mei architects and planners
  • Loft Apartment
    Klaus Schlosser Architekten

Magazine

Other Projects by Büro Korb GmbH

See- und Sporthotel Ankum
Ankum
Hotel Louis C. Jacob
Hamburg
Grand Village Weissenhaus, Stable
Weissenhaus, Baltic Sea
Carls at the Elbe Philharmonic Concert Hall
Hamburg
VIP Club West, Weser Stadium
Bremen
Radiological group practice
Bremen