Magazine

on 7/5/16
«Von der Front» will die Architektur-Biennale in Venedig berichten, dazu gehören auch die eher unangenehmen Tatsachen. Hugon Kowalski und Marcin Szczelina analysieren in der Arsenale-Ausstellung die weltweite Müllproduktion, mit interessanten Fakten.
on 7/5/16
Tod Williams Billie Tsien Architects (TWBTA) werden zusammen mit Interactive Design Architects (IDEA) das «Obama Presidential Center» in Chicago bauen.
on 7/4/16
Mehr als 20 Jahre kämpfte die Galerie Alte & Neue Meister in Schwerin um eine Erweiterung ihrer Ausstellungsflächen. Am 01. Juli konnte nun der zurückhaltende und dennoch prägnante Neubau der Arbeitsgemeinschaft Scheidt Kasprusch Architekten und Reiner Becker Architekten...
on 6/28/16
Jedes Jahr locken Landesgartenschauen zahlreiche Pflanzeninteressierte kreuz und quer durch Deutschland. Auf den ersten Blick sind die Veranstaltungen ein großer bunter Jahrmarkt, doch wenn der Trubel abebbt, bleiben den Städten neue Parks.
on 6/27/16
In der Architekturszene des Vereinigten Königreichs sitzt der Schock über den unerwarteten Ausgang des EU-Referendums tief. Das zeigen erste Reaktionen verschiedener britischer Büros, in denen auch viele Bürger anderer EU-Staaten arbeiten. Deren Zukunft ist nun unklar.
on 6/24/16
Zur Berliner Ausstellung «O.M. Ungers - Erste Häuser»
on 6/22/16
Seit vergangenem Wochenende ist der Wassersteg The Floating Piers auf dem norditalienischen Iseo-See öffentlich und frei zugänglich.
on 6/21/16
Mitte Juni beschloss der Mannheimer Gemeinderat die Multihalle im Herzogenriedpark abzureißen, es sei denn, es käme bis Ende 2017 ein Millionenbetrag durch Crowdfunding, Spenden und Fördermittel für die Sanierung zusammen.
on 6/19/16
Vor gut einem Jahr kaufte die Göttinger Firmengruppe Kurth Immobilien GmbH für 20 Millionen Euro einen Großteil des RAW-Geländes in Berlin-Friedrichshain. Jüngst stellte sie ihre Aufwertungspläne für das Areal vor.
on 6/14/16
Wie lange darf ein Gebäude halten? Darüber gibt es unterschiedliche Ansichten, je nach Blickwinkel eben. In Stuttgart könnte nun ein Bauwerk von Lederer Ragnarsdóttir Oei geschleift werden – nur 20 Jahre nach dem Bau. Mit Stellungnahme von Arno Lederer.
on 6/13/16
Alle drei Jahre findet die «Emscherkunst» im Ruhrgebiet statt. Die Freiluftausstellung begleitete den Umbau der Emscher von Abwasserkanal zum natürlichen Flusslauf.
on 6/12/16
Nur selten sind Medienfassaden so gut in Architektur und Gebäudekonzept integriert wie bei dem Hamburger Veranstaltungszentrum von akyol kamps : bbp architekten. Dafür erhielt das Gebäude Anfang Juni den Media Architecture Award 2016.
on 6/12/16
Auf der Architekturbiennale wurde sie gerade noch preisgekrönt. Doch am Dienstag vergangener Woche zerstörte ein schwerer Sturm die schwimmende Schule von Makoko. Nun ist sie zum Gegenstand einer kritischen Debatte geworden.
on 6/6/16
Mit dem am 3. Juni eröffneten Schaudepot der Basler Architekten Herzog & de Meuron erhält das Vitra Design Museum mehr als 25 Jahre nach Einweihung das lange benötigte Gebäude, um seine umfangreiche Sammlung in einer Dauerausstellung zu präsentieren.
on 6/5/16
Nach dem Aus von Hamburgs Olympia-Bewerbung hatte der Senat mehrfach versichert, dass seine Pläne für einen Wohnungsbau im Hafengebiet auf Dauer beerdigt seien. Jetzt zeichnet sich plötzlich eine Kehrtwende ab.
on 5/31/16
Österreich widmet sich in seinem Pavillon den Menschen, die in den letzten Monaten im eigenen Land Schutz gesucht und gefunden haben. Die Pfeiffergasse ist ein solcher Ort, der zu einer vorübergehenden Heimat einiger dieser Menschen geworden ist.
on 5/31/16
Die Berliner Landschaftsarchitekten Atelier le balto haben mit Skizzen für einen Garten am wiederaufgebauten Stadtschloss ein Plädoyer für einen Treffpunkt für die Berliner und gegen historisierende Dichte entworfen.
on 5/30/16
Bei einem so hoch politischen Thema wie dem des deutschen Beitrags zur diesjährigen Architektur-Biennale darf Prominenz aus Berlin nicht fehlen. Bundesministerin Barbara Hendricks haben wir am Eröffnungstag zum spontanen Gespräch getroffen.
on 5/30/16
Der deutsche Beitrag zur Architektur-Biennale 2016 hat für reichlich Diskussionsstoff gesorgt, der weit über das Architektonische hinaus geht. Wir haben mit Peter Cachola Schmal aus der Kuratorenschaft über «Making Heimat» am Eröffnungstag gesprochen.
on 5/28/16
Seit heute ist die 15. Internationale Architekturbiennale von Venedig offiziell eröffnet. Als Auftakt der sechs Monate dauernden Ausstellung wurden die Goldenen Löwen verliehen.
on 5/28/16
Ein neuer Gast am Arsenale – zu sehen bei einem Besuch der Biennaleausstellung in Venedig.
on 5/27/16
Während sich an der diesjährigen Architekturbiennale in Venedig die Beiträge der Arsenale und viele der Giardini mit großen Themen wie Klimawandel, Verstädterung und schwindenden Ressourcen beschäftigen, bleiben andere Beiträge ganz national. So auch Russland.
on 5/27/16
«Schön, dass Sie dieses Jahr die Türen vom Pavillon geöffnet haben», hat Oliver Elser, einer der Kuratoren des deutschen Beitrags an der Architekturbiennale Venedig, dieser Tage mehrfach vernommen. «Geöffnet» ist der Pavillon jedoch erst seit dem Umbau,...
on 5/25/16
OMA Architects haben kürzlich die Hauptarbeiten am Fondaco dei Tedeschi in Venedig fertig gestellt. Das frühere Handelshaus ist – entgegen den Vorstellungen mancher Denkmalschützer – mit neuen Zeitschichten versehen und deutlich verändert worden.
on 5/24/16
Mit dem Serviceteilecenter der Rational AG des Münchner Büros Ackermann Architekten BDA erhält erstmals seit 1988 wieder ein klassischer Industriebau die höchste Auszeichnung, die für Stahlarchitektur in Deutschland vergeben wird.
on 5/20/16
Der Entwicklungs- und Pflegeplan für das Tempelhofer Feld in Berlin steht. Verändern soll sich auf dem ehemaligen Flughafengelände nicht viel, geht es nach den am Planungsverfahren Beteiligten. Doch das letzte Wort hat der Senat.
on 5/17/16
In Hannover entstehen derzeit Flüchtlingsunterkünfte, die sich deutlich von den üblichen Standardlösungen abheben. Es geht nicht nur um das Wohnen in einem Raum, sondern auch um das Leben in einem gestalteten Außenraum.
on 5/17/16
1991 entstand Deutschlands erstes, regulär genutztes Gebäude nach dem Passivhaus-Standard. Bis heute weist es keine Performance-Verluste auf, wie eine auf der 20. Passivhaus-Tagung Ende April vorgestellte Studie zeigt.
on 5/13/16
2024 wird die Seine so sauber sein, dass in ihr geschwommen werden kann. Das verkündete die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo vergangene Woche. Das Reinigungsvorhaben soll die Bürger der französischen Hauptstadt für die Olympia-Kandidatur gewinnen.
on 5/11/16
Kurz vor Eröffnung der Architekturbiennale in Veneding steht fest: Paulo Mendes da Rocha erhält den Goldenen Löwen für sein Lebenswerk.
on 5/9/16
Ende April konnte der neue ICD-/ITKE-Forschungspavillon in Stuttgart fertiggestellt werden. Bei diesem wurden erstmals industrielle Nähtechniken für Holzkonstruktionen eingesetzt.
on 5/6/16
In der Londoner Chisenhale Gallery stellt seit dem 23. April die Berliner Künstlerin Maria Eichhorn aus. Zu sehen gibt es – nichts. Eichhorn hat die Institution geschlossen und deren Mitarbeitern bezahlte Ferien verordnet.
on 5/3/16
Der Landschaftsarchitekt Peter Latz erhielt den Jellicoe Award, eine der höchsten Auszeichnungen in der Landschaftsarchitektur.
on 5/2/16
Schnell und kostengünstig Wohnraum für Geflüchtete zu schaffen, ist aktuell eine der größten Herausforderungen in deutschen Kommunen. Nicht immer bleibt jedoch dabei die Architekturqualität auf der Strecke.
on 4/29/16
Sidewalk Labs, ein Zweig der Google-Mutter Alphabet, will Stadtentwickler werden. US-Kommunen, um die es schlecht steht, können sich wohl bald die Aufgabe der Wiederbelebung ihrer «Problemquartiere» von dieser Firma auf «smarte» Weise abnehmen lassen.
on 4/27/16
Die niederländische Hafenstadt ist seit Jahrzehnten ein Labor des modernen Bauens. Seit dem 23. April findet dort die 7. Internationale Architekturbiennale Rotterdam statt. Eine Veranstaltung, bei der es nicht in erster Linie um Ästhetik geht.
Page 7 of 17 Pages