Photo © Martin Duckek

Grund- und Hauptschule

 Back to Projects list
Location
Nersingen/Straß
Year
2004

Die Grund- und Hauptschule Straß mit ihren Schulgebäuden aus den 50er, 60er und 70er Jahren, wurde einer Generalsanierung unterzogen. Der Mangel an Fachklassenräumen wurde mit einem Neubau behoben, der sich in das bestehende Gebäudekonglomerat aus drei Jahrzehnten einfügt. Auf die optimale funktionelle und gestalterische Verknüpfung der einzelnen Gebäudeteile bei gleichzeitiger Erhaltung der Freiflächen wurde größter Wert gelegt, ebenso auf eine raumbildende Situierung des Neubaus, um gefasste Schulhof-Freiräume zu erhalten. Der hier abgebildete Neubau verfügt über Foyer, Halle, Bibliothek, Mehrzweckraum, Lehrküche und sieben Fachklassenräume, u.a. Zeichen- und Musiksaal. Eine Rampe verbindet den Neubau mit dem bestehenden Ensemble. Die Generalsanierung der Altbauten verfolgte das Ziel, die Gebäude bautechnisch und brandschutzrechtlich sowie ausstattungsmäßig an das geforderte funktionale und gestalterische Niveau heutiger Schulbauten heranzuführen.

Projekt
Neubau Grund- und Hauptschule (Bauabschnitt 1), Generalsanierung Bestandsgebäude (Bauabschnitt 2-5)

Bauherr
Gemeinde Nersingen, Landkreis Neu-Ulm

Projektteam
Daniel P. Meister, Robert Burri
Thilo Joachim, Hans Prinzing, Stefan Jerg

Bilder
Martin Duckek, Ulm

Other Projects by meister.architekten

Blockheizkraftwerk
Neu-Ulm
Gemeindehaus Martin-Luther-Kirche
Ulm
Gymnasium St. Hildegard Schulen
Ulm
Frauenstrasse Süd
Ulm
Mehrfamilienhäuser "Wohnen an der Blau"
Ulm
Holzgas-Heizkraftwerk
Senden