Heimtextil 2023 – Talk & Tour: Dorothee Maier

Warum eigentlich nicht lebenslänglich?
Bevor wir über eine Wegwerfkultur oder Recycling sprechen, reden wir über Qualität! Nachzudenken über die Qualität des Alterns ist ein fehlender Baustein unserer Kulturgeschichte und damit ein grundlegendes Defizit in unserer Wertediskussion. Denn sobald erstens ein Material Qualität besitz kann es zweites gut altern, ohne zu Müll zu werden, ohne recycelt zu werden. Nur wir sind es, die eine neue Haltung entwickeln müssen, welche diesen Prozess zulässt. Wir stöbern durch die Messe mit dieser neuen Brille und finden Materialien, die Lebensbegleiter werden können und auch solche, die sich schon in der nächsten Umlaufbahn befinden.

Dorothee Maier
Dorothee Maier ist Innenarchitektin in München und führt ihr Büro, die meierei seit 2003 zusammen mit ihrem Mann Andreas Utzmeier. 
Textilien sind in den meierei-Projekten immer ein fester bestandteil der Gestaltung, notwendiger Baustoff für eine Wohlfühlathmosphäre und nicht zuletzt auch ein akustischer Mehrwertbringer. Die Affinität zum Textil ist durch ihre Ausbildung zur Beleidungsschneiderin gelernt und fest verankert.Von der ersten Haut, der eigenen, zur zweiten Haut, der Bekleidung bis hin zur dritten Haut, derInnenarchitekturhat Dorothee Maier den richtigen Beruf mit dem zu ihr passenden Maßstab gefunden: Innenarchitektin als ideale schnittstelle von Mensch, Raum und Emotion.

Dorothee Maier | meierei innenarchitektur, München | meierei.org
13. January, Friday, 12:00 - 14:00
Meeting Point: Hall 4.0 | Saal Europa
Talk & Tour in german language

When
13 January 2023, 12:00 to 14:00
Where
Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Organizer
PSA Publishers - World-Architects
Link
Heimtextil 2023 – Architecture. Interior. Hospitality. – 10.-13. January, Frankfurt am Main
Register

Magazine